Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Andreas Petersen - Die Moskauer. Wie das Stalintrauma die DDR prägte | Lesenswert Kritik

Andreas Petersen - Die Moskauer. Wie das Stalintrauma die DDR prägte | Lesenswert Kritik

VonLiteratur - SWR2 lesenswert


Andreas Petersen - Die Moskauer. Wie das Stalintrauma die DDR prägte | Lesenswert Kritik

VonLiteratur - SWR2 lesenswert

Bewertungen:
Länge:
5 Minuten
Freigegeben:
10. Juli 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Die Gründergeneration der DDR um Pieck und Ulbricht hatte die Jahre des Terrors im Moskauer Exil überlebt, in Angst und Verrat, in schrecklicher Verstrickung. Nach 1945 schwiegen sie und bauten einen Staat auf, der erneut in Angst und Verfolgung, Paranoia und Denunziation endete.Rezension von Stefan Berkholz.Fischer VerlagISBN 978-3-10-397435-5368 Seiten24 Euro
Freigegeben:
10. Juli 2019
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Der Podcast Literatur - SWR2 lesenswert bietet Orientierungshilfe in der Flut der Neuerscheinungen. Besprochen werden aus den Bereichen Literatur und Sachbuch die wichtigen aktuellen Bücher, aber auch weniger bekannte Werke, die SWR2 für Sie entdeckt. Außerdem finden Sie im Podcast Gespräche und Lesungen mit Autorinnen und Autoren, die Diskussionen der SWR Bestenliste, Features zu Literaturthemen und die Erzählung, die exklusiv für SWR2 geschrieben wird.