Droht eine Kernschmelze der Demokratie in Polen?

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Droht eine Kernschmelze der Demokratie in Polen?

Von Was jetzt?

Bewertungen:
Länge: 11 min

Beschreibung

Die Verschiebung der ursprünglich für den 10. Mai geplante Präsidentenwahl in Polen droht, zu einer Belastung für die Demokratie zu werden. Oppositionspolitiker und Kritikerinnen hatten von einem “versuchten Staatsstreich” der rechtskonservativen PiS-Regierung gesprochen. ZEIT-Korrespondent Ulrich Krökel spricht mit uns über die Macht des polnischen Präsidenten und die möglichen Motive der PiS, die Wahl auf diese Weise zu vereinnahmen.
Hat die Bundesregierung richtig auf die Corona-Krise reagiert? Diese und sechs andere Fragen wurden von fast 9.000 Menschen für das Projekt “Deutschland spricht” von ZEIT ONLINE beantwortet. Um über die Maskenpflicht, Lockerung der Einschränkungen und Onlineunterricht zu diskutieren, trafen sich auf Grundlage dieser Fragen am Sonntag Tausende Menschen mit unterschiedlichen Meinungen in Videoanrufen. Philip Faigle hat als Leiter des Ressorts X an “Deutschland spricht” mitgearbeitet und am Sonntag ebenfalls im Rahmen des Projekts diskutiert.
Und sonst so? Wohin in den Urlaub? Rainald Grebe weiß: “Deutschland hat viel zu bieten”!
Moderation: Pia Rauschenberger
Mitarbeit: Ivana Sokola, Anne Schwedt
Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de (wird in einem neuen Tab geöffnet).
T-Shirts, Tassen, Turnbeutel: Was-Jetzt?-Merch gibt’s hier: https://shop.spreadshirt.de/zeit-podcasts/was+jetzt?idea=5e6f7a6d5fd3e41db0da9d93
Mehr Informationen:
Das Ende aller demokratischen Prinzipien
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-05/warschau-praesidentenwahl-pis-briefwahl-corona-krise
Das Chaos ist die Hoffnung
https://www.zeit.de/2020/20/polen-kulturszene-konflikte-pis-regierung
Darüber streitet Deutschland in Corona-Zeiten
https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-05/deutschland-spricht-2020-streitgespraech-teilnehmer-fragen-antworten
Mehr lesen