Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

19 | Paradoxien: Wie wir zwischen Verstand und Gefühl balancieren

19 | Paradoxien: Wie wir zwischen Verstand und Gefühl balancieren

VonVerstehen, fühlen, glücklich sein - der Achtsamkeitspodcast


19 | Paradoxien: Wie wir zwischen Verstand und Gefühl balancieren

VonVerstehen, fühlen, glücklich sein - der Achtsamkeitspodcast

Bewertungen:
Länge:
25 Minuten
Freigegeben:
18. Sept. 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

HINWEIS: Hörer von "Verstehen, fühlen. glücklich sein" erhalten jetzt Balloon-Premium 30% ermäßigt. Hierfür einfach beim Kauf auf BalloonApp.de den Code Podcast30 verwenden.

Der Weg des Paradoxes ist der Weg zur Wahrheit - Um die Wirklichkeit zu prüfen, muss man sie auf dem Seil tanzen lassen. So sagte es schon Oscar Wilde. Und auch beim Thema Achtsamkeit gilt, dass es immer dann spannend wird, wenn Dinge nicht logisch erscheinen: Wir nutzen Meditation um eigenen Zielen nachzugehen und gleichzeitig Zweckmäßigkeiten loszulassen. Wir versuchen rational Dinge zu kultivieren, die über rein verstandesmäßiges Erfahren hinausgehen. Und wir versuchen Dinge wie Bewusstsein einzuüben, die eigentlich immer schon da sind.

Boris und Sinja beschäftigen sich in dieser Folge des Podcasts "Verstehen, fühlen, glücklich sein" mit diesem Tanz auf dem Seil, gehen der Frage nach, ob wir immer alles verstehen müssen, warum wir hin und wieder zwischen Kopf und Bauch balancieren sollten - und warum wir uns manchmal ins Nicht-Verstehen fallen lassen sollten, um bewusster zu leben.
Freigegeben:
18. Sept. 2019
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Sinja Schütte (Chefredakteurin Flow) und Dr. Boris Bornemann (Meditations-Forscher) gehen in diesem Podcast den ganz großen Themen im Kleinen nach. Themen wie Beziehungen, Angst, Freundschaft, Glück und Liebe werden aus der Perspektive der Achtsamkeit beleuchtet. Jede Folge dreht sich um ein Oberthema, das in größerer Tiefe beleuchtet wird: Warum beschäftigen mich Gedanken eigentlich? Wie kann ich das Karussell im Kopf anhalten und den Moment genießen? Und was hat das alles eigentlich mit Rosinen und Autopiloten zu tun? Diese und andere Fragen werden jede Woche beantwortet – persönlich, verständlich und wissenschaftlich fundiert. Mehr von Boris und Balloon gibt es übrigens hier: balloonapp.de Mehr von Sinja und Flow findet ihr im Flow-Magazin Credits: Redaktion: Sinja Schütte und Boris Bornemann Produktion: Steffen Horstmannshoff „Verstehen, fühlen, glücklich sein“ ist eine Gemeinschaftsproduktion von Balloon und der Audio Alliance.