Wie eine Polizistin den Hamburger Säurefassmörder fasste

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Wie eine Polizistin den Hamburger Säurefassmörder fasste

Von Verbrechen

Bewertungen:
Länge: 34 min

Beschreibung

Annegret ist verschwunden. Ihre Mutter ist sicher, dass der 31-Jährigen etwas Schreckliches zugestoßen ist, doch niemand glaubt ihr. Außer einer hartnäckigen Polizistin.

Im Hamburg der Achtzigerjahre verschwinden Frauen. Verwandte und Freunde erhalten über Wochen noch Briefe der Verschwundenen, man möge nicht nach ihnen suchen. Eine beharrliche Polizistin macht sich schließlich doch auf die Suche – und bringt Entsetzliches ans Licht.

Das neue Kriminalmagazin ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist online bestellbar. Im gleichnamigen Podcast reden Sabine Rückert und Andreas Sentker in Folge zehn über eine Kriminalbeamtin, die sich von einem schlauen Serienmörder nicht täuschen ließ.
Mehr lesen