Diabetes: Sind Patienten mit der Zuckerkrankheit wirklich gut versorgt?

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Diabetes: Sind Patienten mit der Zuckerkrankheit wirklich gut versorgt?

Von FAZ Gesundheit

Bewertungen:
Länge: 33 min

Beschreibung

Über 15 Prozent der deutschen Erwachsenen leiden an der Zuckerkrankheit, wie Diabetes umgangssprachlich oft genannt wird. Tendenz bei den Erkrankungszahlen steigend. Jeden Tag werden rund 750 neue Diabetesdiagnosen in Deutschland gestellt. Ganz besonders gefährdet sind diese Patienten durch Folgekrankheiten in den Gefäßen und am Herzen. Doch nicht immer sind diese Patienten so in Deutschland versorgt, wie es sein sollte. Woran das liegt und was eine gute Therapie ist, die Komplikationen verhindert, das erklärt Dr. Kilian Rittig. Er ist Chefarzt der Klinik für Angiologie und Diabetologie am Klinikum Frankfurt Oder und Mitglied der Deutschen Diabetes Gesellschaft.
Mehr lesen