Sex kann abhängig machen

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Sex kann abhängig machen

Von Ist das normal?

Bewertungen:
Länge: 37 min

Beschreibung

Wo sie lieben, begehren sie nicht, und wo sie begehren, können sie nicht lieben: Menschen mit Sexsucht leiden mitunter psychisch und auch körperlich. Das ist kein Thema für Klatschmagazine, die über vermeintlich oder tatsächlich abhängige Promis tratschen. Und dennoch: Sexsucht, ist das wirklich eine reale Erkrankung? Auch viele Medizinerinnen und Forscher haben das Thema lange beiseitegeschoben. Davon berichtet die Sexualtherapeutin Melanie Büttner. Im Gespräch mit Sven Stockrahm, Vize-Ressortleiter Wissen und Digital bei ZEIT ONLINE, geht es aber um mehr. Gemeinsam klären sie: Ab wann sind Menschen süchtig nach Sex, wen betrifft das überhaupt, wie wirkt sich das auf Beziehungen aus? Und ganz wichtig: Wer kann ihnen helfen?

Ihr habt eine Frage? Irgendetwas, das ihr schon immer über Sex wissen wolltet? Schickt uns eine kurze Sprachnachricht an istdasnormal@zeit.de oder schreibt uns. Alle Folgen und Quellen von “Ist das normal?” findet ihr auf www.zeit.de/sexpodcast.
Mehr lesen