Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Der hohe Preis von käuflichem Sex

Der hohe Preis von käuflichem Sex

VonIst das normal?


Der hohe Preis von käuflichem Sex

VonIst das normal?

Bewertungen:
Länge:
34 Minuten
Freigegeben:
Jul 2, 2018
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

60.000? 400.000? Oder doch 1,2 Millionen? Wie viele Menschen in Deutschland sich prostituieren, ist ungewiss. Die Schätzungen liegen weit auseinander, weil das meiste im Verborgenen stattfindet – obwohl Sexarbeit seit 2002 legal ist. Für manche ist der Verkauf des eigenen Körpers ein Job wie jeder andere. Andere jedoch wählten den Beruf nicht freiwillig. 9 von 10 Sexarbeiterinnen werden zur Prostitution gezwungen. Davon gehen Polizeiexperten aus. Auffallend viele haben Schlafstörungen, Angstanfälle sowie Depressionen. Auch körperliche Verletzungen sind nicht selten. Mit Alina Schadwinkel, Wissenschaftsredakteurin von ZEIT ONLINE, spricht die Sexualtherapeutin Melanie Büttner über die Situation der Sexarbeiter und Sexarbeiterinnen und wie diese sich dank des neuen Prostituiertenschutzgesetz bessern soll.

Ihr habt eine Frage? Irgendetwas, das ihr schon immer über Sex wissen wolltet? Schickt uns eine kurze Sprachnachricht an istdasnormal@zeit.de oder schreibt uns. Alle Folgen und Quellen von “Ist das normal?” findet ihr auf www.zeit.de/sexpodcast.
Freigegeben:
Jul 2, 2018
Format:
Podcast-Folge