Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

32 | Identität: Warum wir uns selbst die besten Geschichtenerzähler sind

32 | Identität: Warum wir uns selbst die besten Geschichtenerzähler sind

VonVerstehen, fühlen, glücklich sein - der Achtsamkeitspodcast


32 | Identität: Warum wir uns selbst die besten Geschichtenerzähler sind

VonVerstehen, fühlen, glücklich sein - der Achtsamkeitspodcast

Bewertungen:
Länge:
29 Minuten
Freigegeben:
17. Dez. 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

HINWEIS: Hörer von "Verstehen, fühlen. glücklich sein" erhalten jetzt Balloon-Premium 30% ermäßigt. Hierfür einfach beim Kauf auf BalloonApp.de den Code Podcast30 verwenden.

Wer bin ich wirklich? Auf diese Frage möchten wir gerne eine konkrete Antwort haben. Oftmals irritiert es uns, wenn wir merken, dass die Antwort sehr von Umfeld und Situation variiert: Wir sind Sohn oder Tochter, Kollege oder Freundin, Bruder oder Schwester - alles in einem. Und in jeder dieser Rolle verhalten wir uns wahrscheinlich etwas anders. Manche Rollen ziehen wir uns selber an, andere werden uns angezogen.

Sinja Schütte (FLOW) und Dr. Boris Bornemann (Balloon) gehen in der aktuellen Folge auf die Suche nach dem "wahren Ich". Dabei gehen Sie der Frage nach ob Eindeutigkeit wirklich das Ziel von Identität sein sollte, warum wir uns selbst die besten Geschichtenerzähler sind - und fragen sich ob der Tanz zwischen verschiedenen Rollen nicht auch etwas ungeheuer befreiendes haben kann. Zuletzt geht's dann auch noch um die gesellschaftliche Dimension der Identität und die Suche nach einem Ort, an dem wir uns begegnen können - jenseits aller Zuschreibungen.

Die alles (und mehr) in der neuen Folge von "Verstehen, fühlen, glücklich sein"
Freigegeben:
17. Dez. 2019
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Sinja Schütte (Chefredakteurin Flow) und Dr. Boris Bornemann (Meditations-Forscher) gehen in diesem Podcast den ganz großen Themen im Kleinen nach. Themen wie Beziehungen, Angst, Freundschaft, Glück und Liebe werden aus der Perspektive der Achtsamkeit beleuchtet. Jede Folge dreht sich um ein Oberthema, das in größerer Tiefe beleuchtet wird: Warum beschäftigen mich Gedanken eigentlich? Wie kann ich das Karussell im Kopf anhalten und den Moment genießen? Und was hat das alles eigentlich mit Rosinen und Autopiloten zu tun? Diese und andere Fragen werden jede Woche beantwortet – persönlich, verständlich und wissenschaftlich fundiert. Mehr von Boris und Balloon gibt es übrigens hier: balloonapp.de Mehr von Sinja und Flow findet ihr im Flow-Magazin Credits: Redaktion: Sinja Schütte und Boris Bornemann Produktion: Steffen Horstmannshoff „Verstehen, fühlen, glücklich sein“ ist eine Gemeinschaftsproduktion von Balloon und der Audio Alliance.