Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

So kommen Sie nach einem Hüftbruch wieder auf die Beine: Der Oberschenkelhalsbruch ist der häufigste Bruch bei älteren Menschen.

So kommen Sie nach einem Hüftbruch wieder auf die Beine: Der Oberschenkelhalsbruch ist der häufigste Bruch bei älteren Menschen.

VonFAZ Gesundheit


So kommen Sie nach einem Hüftbruch wieder auf die Beine: Der Oberschenkelhalsbruch ist der häufigste Bruch bei älteren Menschen.

VonFAZ Gesundheit

Bewertungen:
Länge:
18 Minuten
Freigegeben:
22. Jan. 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Frakturen von Menschen über 65 Jahre spielen in einer alternden Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle. Die Hüftfraktur, auch Oberschenkelhalsbruch genannt, ist die mit Abstand am häufigsten im Krankenhaus behandelte Fraktur. Die Sterblichkeit nach diesem Knochenbruch ist erheblich, viele Patienten verlieren ihre Selbstständigkeit und müssen in eine Pflegeeinrichtung einziehen. Werden Sie aber von Altersmedizinern und Orthopäden gemeinsam behandelt, steigen ihrer Chancen, wieder gut auf die Beine zu kommen.

Der Orthopäde Professor Ulrich Liener erzählt im Podcast, welche neusten Studienergebnisse die Therapie des Hüftbruchs vorantreiben, was man selbst tun kann, um nach einem Bruch wieder fit zu werden und gibt Tipps, wie man dafür sorgen kann, dass man erst gar nicht fällt.
Freigegeben:
22. Jan. 2019
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen
Der Podcast: „Gesundheit“ der F.A.Z. informiert wöchentlich über all das, was Menschen gesundwerden und bleiben lässt, was ihr Wohlbefinden und ihre Fitness steigert. Für jeden Podcast führt Redakteurin Dr. Lucia Schmidt mit Experten aus dem Gesundheitsbereich Interviews zu den unterschiedlichsten Themenfeldern. Ziel dabei ist: aktuelle gesundheitliche Themen aufzugreifen, medizinisches Wissen verständlich und anschaulich zu erklären, Anleitung zur Selbsthilfe zu geben. Fragen und Themenanregungen von Hörern und Lesern werden aufgegriffen, die den Podcast dann live mitgestalten können. Im Podcast wird vor keiner medizinischen Fachrichtung Halt gemacht, auch Themen wie Naturheilverfahren, Homöopathie, Wellness, Hausmittel, Patientenorganisationen, Gesundheitspolitik oder Selbsthilfegruppen können Gegenstand der Berichterstattung sein. Jeder Podcast dauert zwischen zehn und etwa dreißig Minuten.