Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Hard again!: Zärtliche Cousinen - Sehnsucht nach Reden

Hard again!: Zärtliche Cousinen - Sehnsucht nach Reden

VonZärtliche Cousinen


Hard again!: Zärtliche Cousinen - Sehnsucht nach Reden

VonZärtliche Cousinen

Bewertungen:
Länge:
61 Minuten
Freigegeben:
30. Jan. 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Nahtlos knüpfen die Cousinen Atze und Till an den superben Flow der letzten Folgen an und reiten mit Lästerzungen über den schweren Parcours der großen Lebensfragen: Lebenskrise trotz Sex, Ruhm und Geld - oder wieso dreht Jim Carrey keine Filme mehr? Wenn der Lichttechniker Backstage eine Konzertbesucherin durchrappelt - wie muss dann der Künstler heißen, der dafür vollstes Verständnis hat? Des weiteren berichtet Till von überkochender Wut und Atze erzählt von seinem Versuch, mit nacktem Oberkörper einen LKW-Fahrer zu bestrafen, der die Cousinen beinahe in die Leitplanken gequetscht hätte. Hoch emotional, aber immer zärtlich - da heißt es vor Begeisterung: Hard again!
Freigegeben:
30. Jan. 2020
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Sie werden es tun – und das nicht nur live auf der Bühne. Nachdem Atze Schröder und Till Hoheneder ihr erstes Live-Programm „Zärtliche Cousinen“ angekündigt haben, präsentieren sie nun ihren neuen Podcast: „Sehnsucht nach Reden!“ Till Hoheneder, Bestseller-Autor. Mitbegründer der neudeutschen Comedy-Schule (Till & Obel) und sein Freund Atze Schröder, der Bundestrainer und Weltmeister, erfüllen sich gemeinsam einen Traum und packen aus. Sie reden über Gott. Über die bekloppte Welt am Abgrund. Erzählen verrückte Geschichten aus über 30 Jahren Showbusiness, staunen über wahre Begebenheiten und scheuen vor keiner ehrlichen Meinung über die neueste Sau, die durch soziale Mediendorf getrieben wird, zurück. Denn Schröder & Hoheneder spüren, dass es ein echtes Bedürfnis gibt: Nach Kaffee und Kuchen. Und Typen mit genug Selbstironie und keiner Angst vor Emotionen. Ehrenmänner wie Atze & Till, die eine Sehnsucht erfüllen wollen: Die „Sehnsucht nach Reden!“ Seien auch Sie dabei und werden endlich frei.