Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Bomben in Idlib, Tränengas an der EU-Außengrenze

Bomben in Idlib, Tränengas an der EU-Außengrenze

VonWas jetzt?


Bomben in Idlib, Tränengas an der EU-Außengrenze

VonWas jetzt?

Bewertungen:
Länge:
11 Minuten
Freigegeben:
Mar 2, 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Die Region um Idlib ist der letzte Rückzugsort islamistischer Rebellen in Syrien. Mithilfe des russischen Militärs will Assad Idlib zurückerobern, währden die Türkei die Rebellen unterstützt. Nun droht die Lage zu eskalieren, während noch immer rund 3 Millionen Menschen dort festsitzen. Gleichzeitig macht der türkische Präsident Recep Tayip Erdoğan eine alte Drohung wahr und lässt Geflüchtete richtung EU auswandern. Können Putin und Erdoğan den Streit beilegen? Diese Fragen und mehr beantwortet unsere Nahostkorrespondentin Lea Frehse.

Über 80.000 Corona-Fälle sind auf der Welt bereits dokumentiert. Die meisten davon weiterhin in China. ZEIT ONLINE-Wissensredakteur Sven Stockrahm erzählt, wo die Lage außerdem bedenklich ist, und warum in Deutschland kein Grund zur Panik besteht.

Mitarbeit: Ivana Sokolo, Mathias Peer
Moderation: Ole Pflüger

Sie erreichen uns per Mail unter wasjetzt@zeit.de
Freigegeben:
Mar 2, 2020
Format:
Podcast-Folge