Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Eine Woche verbale Abrüstung

Eine Woche verbale Abrüstung

VonWas jetzt?


Eine Woche verbale Abrüstung

VonWas jetzt?

Bewertungen:
Länge:
11 Minuten
Freigegeben:
Dec 6, 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Es war ein Erdbeben: Vergangenes Wochenende haben die Mitglieder der SPD Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans überraschend zum neuen Führungsduo der Partei gewählt. Mit der Entscheidung positionierte sich die Basis eindeutig gegen ein "Weiter so". Aber wenn nicht so, wie soll es dann weitergehen?

Der Juso-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert, der bekannt ist für seine Anti-Groko-Haltung, warnt davor, die Regierung mit der Union "Hals über Kopf" zu verlassen. Und in ihrem Wahlkampf warben Esken und Walter-Borjans noch mehr oder weniger für einen Ausstieg aus der Groko. Jetzt klingen die Worte der designierten Parteivorsitzenden gemäßigter. Sind die Aussagen des neuen Führungsduos schon eine Woche nach der Wahl wieder dahin? Welchen Weg wird die SPD also beim Bundesparteitag einschlagen? Über die Zukunft der SPD, die Groko-Frage und wie viel Einfluss Kevin Kühnert als möglicher neuer Parteivize auf die Ausrichtung der Sozialdemokraten hat, darüber spricht Fabian Scheler mit Michael Schlieben, politischer Korrespondent von ZEIT ONLINE in Berlin, und Lisa Caspari aus der Ressortleitung des Politikressorts.

Und sonst so? In ihrem neuen Podcast "Unter Pfarrerstöchtern" geht Sabine Rückert mit ihrer Schwester großen biblischen Fragen nach.

Sie erreichen uns per Mail unter wasjetzt@zeit.de.

Mitarbeit: Sophia Hofer, Anne Schwendt
Moderation: Fabian Scheler
Freigegeben:
Dec 6, 2019
Format:
Podcast-Folge