Starke Märkte, schwacher Staat (2/2) - Warum der Kapitalismus die Demokratie bedroht

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Starke Märkte, schwacher Staat (2/2) - Warum der Kapitalismus die Demokratie bedroht

Von

Bewertungen:
Länge: 29 min

Beschreibung

Aus der Spannung zwischen Kapitalismus und Demokratie, zwischen Kapitalinteressen und den Interessen der Bürger entstehen Konflikte und Krisen, die das demokratische System bedrohen. In seinem Vortrag erklärt der Soziologe Wolfgang Streeck Ursachen und Folgen.
Mehr lesen