Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Stunde der Strategen: AKK oder Merz? Wer folgt, wer führt? Ex-Regierungssprecher Béla Anda und Kommunikationsberater Michael Inacker liefern ihre höchst unterschiedlichen Einschätzungen im Machtpoker um den CDU-Vorsitz.

Stunde der Strategen: AKK oder Merz? Wer folgt, wer führt? Ex-Regierungssprecher Béla Anda und Kommunikationsberater Michael Inacker liefern ihre höchst unterschiedlichen Einschätzungen im Machtpoker um den CDU-Vorsitz.

VonSteingarts Morning Briefing – Der Podcast


Stunde der Strategen: AKK oder Merz? Wer folgt, wer führt? Ex-Regierungssprecher Béla Anda und Kommunikationsberater Michael Inacker liefern ihre höchst unterschiedlichen Einschätzungen im Machtpoker um den CDU-Vorsitz.

VonSteingarts Morning Briefing – Der Podcast

Bewertungen:
Länge:
20 Minuten
Freigegeben:
Nov 20, 2018
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Alles richtig gemacht, Jens Spahn. Das sagt im Morning Briefing Podcast der Politik-Stratege Béla Anda, der einst als Regierungssprecher für Bundeskanzler Gerhard Schröder arbeitete und im vergangenen SPD-Wahlkampf den Spitzenkandidaten Martin Schulz beriet. Spahn gewinnt, sagt Anda, wenn schon nicht das Rennen, so doch an Profil.
Und wer wird CDU Chef? Anda sagt: „Vorne liegt gefühlt Annegret Kramp-Karrenbauer. Aber es wird nichts daran ändern, dass Friedrich Merz das Rennen macht.“
Dem widerspricht der zweite Strategieexperte, den ich für den Morning Briefing Podcast befragt habe. Michael Inacker, einst Kommunikationschef der Metro und heute Vorstandsvorsitzender der Kommunikationsberatung WMP Eurocom AG, sieht Merz klar hinten. Er vermisst die Angriffslust und das klare Profil. Inacker glaubt: „Friedrich Merz hat im Moment zuviel Angst und das blockiert ihn.“
Freigegeben:
Nov 20, 2018
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Der Journalist und Buchautor Gabor Steingart informiert und bewertet das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen – mit Scharfsinn und Sprachwitz. Dazu: Interviews und Korrespondentenberichte aus aller Welt.