#58 - Armin Steuernagel: “Moralisches Unternehmertum”: Mit neuen Eigentumsformen für eine grundlegende Transformation der Wirtschaft sorgen.

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

#58 - Armin Steuernagel: “Moralisches Unternehmertum”: Mit neuen Eigentumsformen für eine grundlegende Transformation der Wirtschaft sorgen.

Von Der Achte Tag - Deutschland neu denken

Bewertungen:
Länge: 16 min

Beschreibung

Armin Steuernagel will die Unternehmenslandschaft revolutionieren. Er spricht von einer Frischzellenkur für die soziale Marktwirtschaft und einer daraus folgenden neuen Blüte. Gemäß der Doktrin, dass Eigentum verpflichtet, soll Besitz dem Wohle der Allgemeinheit dienen - und nicht nur den Shareholdern. Gewinne sollen ins Unternehmen und in die Mitarbeiter zurückfließen, in Innovationen und Weiterentwicklungen. Im Grunde geht es um die Rückbesinnung auf die Werte alter Familienunternehmen - wobei statt der Familie eine Wertegemeinschaft an der Spitze steht. Um Unternehmen bei dieser Entwicklung zu helfen, hat er zusammen mit Gleichgesinnten die Stiftung Purpose gegründet. Die weltweit agierende Initiative fördert neue alternative Unternehmensformen und Finanzierungen.
Mehr lesen