Wenn Väter depressiv werden: Nach der Geburt ihres Kindes erkranken manche Väter an einer postnatalen Depression. Die wenigsten reden darüber. Einer von ihnen spricht im ZEIT WISSEN-Podcast über seinen Weg aus der Verzweiflung.

Buchaktionen

Mit Anhören beginnen

Informationen über das Buch

Wenn Väter depressiv werden: Nach der Geburt ihres Kindes erkranken manche Väter an einer postnatalen Depression. Die wenigsten reden darüber. Einer von ihnen spricht im ZEIT WISSEN-Podcast über seinen Weg aus der Verzweiflung.

Von ZEIT WISSEN - Woher weißt Du das?

Bewertungen:
Länge: 17 min

Beschreibung

Nach der Geburt eines Kindes erkranken zehn bis 15 Prozent der Mütter an einer postnatalen Depression. Was viele nicht wissen: Auch Väter sind betroffen. Der Brite Mark Williams ist einer der wenigen Männer, die offen darüber reden (1:17). Im ZEIT-WISSEN-Podcast spricht er über den Auslöser seiner postnatalen Depression. Und darüber, wie es dann weiter ging. Die Psychiaterin Sarah Kittel-Schneider vom Universitätsklinikum Würzburg erklärt, was die Wissenschaft über Ursachen und Vorbeugung weiß.

Das zweite Thema des Podcasts (10:05): Ökostrom zu speichern ist das ungelöste Problem der Energiewende. Ist Wasserstoff die Zukunft? Ein Besuch in der Kleinstadt Haßfurt, wo mit ökologisch produziertem Wasserstoff sogar Bier hergestellt wird.

Anlaufstellen für Menschen, die unter postnataler Depression leiden:

https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/wo-finde-ich-hilfe

https://www.schatten-und-licht.de/index.php/de/

Die Webseite von Mark Williams: http://www.reachingoutpmh.co.uk/
Mehr lesen