Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Die Tote vom Tollensesee – über eine ganz besondere Mordermittlung: "Spurensuche"-Sonderfolge mit den Crime-Reportern Julia Kopatzki und Félice Gritti

Die Tote vom Tollensesee – über eine ganz besondere Mordermittlung: "Spurensuche"-Sonderfolge mit den Crime-Reportern Julia Kopatzki und Félice Gritti

Vonstern Crime - Spurensuche


Die Tote vom Tollensesee – über eine ganz besondere Mordermittlung: "Spurensuche"-Sonderfolge mit den Crime-Reportern Julia Kopatzki und Félice Gritti

Vonstern Crime - Spurensuche

Bewertungen:
Länge:
36 Minuten
Freigegeben:
Jan 10, 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Da es sich bei der folgenden Aufnahme um einen Live-Mitschnitt handelt, kommt es teilweise zu Nachlässen in der Sound-Qualität. Wir bitten dies zu entschuldigen.

In einer Sonderfolge von Spurensuche präsentieren wir einen Live-Mitschnitt von der Frankfurter Buchmesse: Crime-Redaktionsleiter Giuseppe Di Grazia im Gespräch mit den Crime-Reportern Julia Kopatzki und Félice Gritti, die über ihre Recherchen am Fall "Die Tote vom Tollensesee"erzählen und über ihre Zusammenarbeit mit dem für dieses Verbrechen zuständigen Kommissar und Profiler.

Der Oberkörper einer Frau ist am Ufer des Sees gefunden worden, wenig später werden weitere Leichenteile entdeckt. Der Polizei fehlt der Anker jeder Mordermittlung: die Identität des Opfers.

– Werbung –

Am 24. Januar geht auf Sky endlich die mit Preisen überschüttete Krimiserie „Babylon Berlin“ weiter. Schon jetzt sind dort alle bisherigen Folgen auf Abruf verfügbar. Schaue „Babylon Berlin“ und viele weitere Serien mit Sky Q sowie über Sky Ticket. Letzteres ist das Streaming Angebot von Sky und kostet nur €4,99 im ersten Monat. Alle Infos unter [bit.ly/sternbabylon](http://bit.ly/sternbabylon).

– Werbung –
Freigegeben:
Jan 10, 2020
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch Verbrechen nicht plötzlich und grundlos aus einer einzigen unglücklichen Situation heraus“, sagt zum Beispiel die Gerichtsgutachterin Hanna Ziegert. Und der Fallanalyst Alexander Horn erzählt: „Wir versuchen nicht, wie Mörder oder Serienkiller zu denken, wir versuchen nur, ihr Handeln nachzuvollziehen.“ CRIME-Redaktionsleiter Giuseppe di Grazia und seine Kollegen Silke Müller und Bernd Volland treffen im Wechsel für den Podcast "Spurensuche" die besten Ermittler und Spezialisten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen. Credits: Redaktion: Giuseppe di Grazia, Bernd Volland, Silke Müller, Isa von Heyl, Luisa Hannke Produktion: Wei Quan