Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Der achte Tag #21 - Eric Gujer: Kein Sozialismus nach der Pandemie: Der Chefredakteur der Neuen Zürcher Zeitung warnt: Nach der Krise braucht es Kreativität und nicht grenzenlose staatliche Fürsorge

Der achte Tag #21 - Eric Gujer: Kein Sozialismus nach der Pandemie: Der Chefredakteur der Neuen Zürcher Zeitung warnt: Nach der Krise braucht es Kreativität und nicht grenzenlose staatliche Fürsorge

VonDer Achte Tag - Deutschland neu denken


Der achte Tag #21 - Eric Gujer: Kein Sozialismus nach der Pandemie: Der Chefredakteur der Neuen Zürcher Zeitung warnt: Nach der Krise braucht es Kreativität und nicht grenzenlose staatliche Fürsorge

VonDer Achte Tag - Deutschland neu denken

Bewertungen:
Länge:
17 Minuten
Freigegeben:
Apr 15, 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Wir sollten dem allzu lauten Ruf nach Investitionsprogrammen oder öffentlich alimentierter Digitalisierung nach der Krise widerstehen, meint Eric Gujer. Denn nicht nur der materielle Preis solcher Programme wäre unkalkulierbar, sondern auch der ideelle. Wo sich Subventionen breit machen, bleibt die private Findigkeit auf der Strecke, meint der NZZ-Chefredakteur und erklärt, wieso in genau dieser Findigkeit die wahre Stärke nach der Krise liegen wird.
Freigegeben:
Apr 15, 2020
Format:
Podcast-Folge