Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

OMR #246 mit Jakob Berndt: Zebra statt Unicorn: Jakob Berndt von Tomorrow & Lemonaid gründet, um Gutes tun zu können.

OMR #246 mit Jakob Berndt: Zebra statt Unicorn: Jakob Berndt von Tomorrow & Lemonaid gründet, um Gutes tun zu können.

VonOMR Podcast


OMR #246 mit Jakob Berndt: Zebra statt Unicorn: Jakob Berndt von Tomorrow & Lemonaid gründet, um Gutes tun zu können.

VonOMR Podcast

Bewertungen:
Länge:
56 Minuten
Freigegeben:
Dec 25, 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

„Viele große Banken haben Dreck am Stecken“, sagt Jakob Berndt in der neuesten Folge des OMR Podcasts. Die Einlagen der Sparer würden in Rüstungskonzerne, Kohlekraft oder Massentierhaltung investiert – meist, ohne dass die Kunden dies wüssten. Das von Berndt mit gegründete Banking-Startup Tomorrow will es anders machen und alleine in nachhaltig geführte Firmen investieren. Gegenüber Podcast-Host und OMR-Mitgründer Philipp Westermeyer erklärt Berndt, wie er und seine Tomorrow-Gründer auf dieser Idee ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen wollen, und wie sie dazu beitragen wollen, dass in der Startup-Szene das Zebra das (mit über eine Milliarde bewertete) „Unicorn“ als Leitbild ablöst.

Alle Themen des Podcasts mit Jakob Berndt im Überblick:
Wie ist Jakob als Werber mit Lemonaid und Charitea zum "Social Entrepreneur" geworden? (ab 4:15)
Was waren die entscheidenden Hebel dabei, Lemonaid und Charitea groß zu machen? (ab 10:09)
Wie wurde er dann Mitgründer von Tomorrow? (ab 15:52)
Gibt es Parallelen zwischen Tomorrow und Lemonaid/Charitea? (ab 18:30)
Was ist die Grundidee von Tomorrow? (ab 21:56)
Muss man auf Zinsen verzichten, wenn man in nachhaltige Unternehmen investiert? (ab 24:17)
Wie schafft man es in einem Marktumfeld mit N26, Revolut, Monzo und anderen, Neukunden zu gewinnen? (ab 29:01)
Woher kommt das Geld, dass Tomorrow ins Wachstum investiert und mit welcher Summe ist Tomorrow bewertet? (ab 33:54)
Was kostet Tomorrow die Akquisition eines neuen Kunden und wie viele Kunden haben sie? (ab 39:35)
Besteht die Gefahr, dass große, bestehende Banken, die Produkte von Tomorrow einfach kopieren? (ab 41:31)
Reicht PR als Haupt-Kundenakquisitions-Instrument? Wo holen andere Banking-Startups ihre Kunden her? (ab 46:22)
Zahlen sich die Tomorrow-Gründer ein für die Bankenbranche übliches Gehalt? Und ist ein Exit für sie denkbar? (ab 49:27)
Freigegeben:
Dec 25, 2019
Format:
Podcast-Folge