Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

OMR #243 mit Florian Homm: Der Ex-Hedge-Fonds-Manager über sein bewegtes Leben

OMR #243 mit Florian Homm: Der Ex-Hedge-Fonds-Manager über sein bewegtes Leben

VonOMR Podcast


OMR #243 mit Florian Homm: Der Ex-Hedge-Fonds-Manager über sein bewegtes Leben

VonOMR Podcast

Bewertungen:
Länge:
92 Minuten
Freigegeben:
Dec 11, 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Er ist wohl eine der schillerndsten Figuren der bundesdeutschen Wirtschaftsgeschichte: Florian Homm war in den 90er- und Nullerjahren als Finanzmanager und Investmentbanker berühmt bis berüchtigt. Er hat Investmentfonds in Milliardenhöhe verwaltet, wurde durch Finanzspekulationen (vor allem Leerverkäufe von Aktien von Firmen mit wirtschaftlichen Problemen) selbst zeitweise zum Milliardär, überlebte einen mutmaßlichen Mordanschlag und war für 15 Monate in einem italienischen Gefängnis inhaftiert. In der neuesten Folge des OMR Podcast gibt Homm tiefe Einblicke in seine Karriere und Lebensgeschichte – und zeigt sich (zumindest teilweise) geläutert.
Alle Themen des Podcasts mit Florian Homm im Überblick:
Was macht Florian Homm heute? (ab 7:10)
Rückblick auf Florian Homm Tätigkeit im Investment-Banking (ab 9:19)
Über sein finanzielles Engagement bei Borussia Dortmund(ab 11:40)
Wie er mit Leerverkäufen hohe achtstellige Gewinne gemacht hat (ab 17:20)
Über seine Zeit mit Value Management and Research (VMR) am Neuen Markt (ab 21:50)
Über seinen Ausstieg im Jahr 2007 und seinen Wechsel nach Südamerika (ab 23:29)
Wie er in Venezuela angeschossen wurde (ab 27:33)
Warum er sich trotz der Feinde nie Sorgen gemacht hat – und wann er doch eingelenkt hat (ab 34:05)
Über wie viel Geld hat er zu seinen Hochzeiten verfügt und wo kam das Geld her? (ab 39:40)
Die Gründe für seinen Ausstieg aus der Branche (ab 41:26)
Was folgte auf seinen Ausstieg? (ab 47:46)
Wie ein anonymer Auftraggeber 1,5 Millionen Euro Kopfgeld auf Florian Homm ausgesetzt hat (ab 50:40)
Warum später wirklich ein Haftbefehl gegen Florian Homm erlassen wurde und wie er in Italien inhaftiert wurde (ab 52:10)
Warum er dann nicht an die USA ausgeliefert, aber noch nicht sofort aus der Haft entlassen wurde (ab 59:11)
Was macht er heute? (ab 1:05:30)
Warum engagiert er sich jetzt karitativ? (ab 1:10:05)
Wovon lebt er heute und wie kam es zur Zusammenarbeit mit Russia Today? (ab 1:14:03)
Kann er sich vorstellen, nochmal einen Fonds zu raisen? (ab 1:20:15)
Warum ist er heute gläubiger Christ? (ab 1:23:05)
In welchem Maß beschäftigt er sich mit der Digitalisierung und digitalen Plattformen? (ab 1:26:09)
Was Florian Homm an der deutschen Digitalinfrastruktur ärgert (ab 1:28:54)
Über die Klimakrise (ab 1:31:26)
Freigegeben:
Dec 11, 2019
Format:
Podcast-Folge