Finden Sie Ihren nächsten podcast Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
OMR #185 mit Kasia Mol-Wolf von Emotion: Vor fast zehn Jahren kauft Katarzyna Mol-Wolf (au…

OMR #185 mit Kasia Mol-Wolf von Emotion: Vor fast zehn Jahren kauft Katarzyna Mol-Wolf (au…

VonOMR Podcast


OMR #185 mit Kasia Mol-Wolf von Emotion: Vor fast zehn Jahren kauft Katarzyna Mol-Wolf (au…

VonOMR Podcast

Bewertungen:
Länge:
58 Minuten
Freigegeben:
Mar 20, 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Vor fast zehn Jahren kauft Katarzyna Mol-Wolf (auch Kasia genannt) das Frauenmagazin „Emotion“ von Gruner + Jahr. Was mit sieben Kollegen startet, ist heute eine Medienmarke mit 48 Mitarbeitern. Im OMR Podcast erzählt die Verlegerin, warum sie immer noch an Print glaubt, wie sie Frauen beim Netzwerken unterstützt und welche Rollenbilder Social-Media-Plattformen pushen.

Alle Themen des Podcasts mit Emotion-Herausgeberin Katarzyna Mol-Wolf im Überblick:
Was ist los bei OMR? Von Instagram-Übernahmen, Hip-Hop-Marketing und einer Amazon-Sellerin, die als Speakerin bei OMR19 dabei sein wird (ab 01:50)
Wie ist Katarzyna Mol-Wolf von Polen aus in Deutschland gelandet und warum ist sie trotz Jura-Studium keine Anwältin geworden? (ab 04:39)
Mol-Wolf startet bei Gruner + Jahr. Wie kam es zur Entwicklung des Emotion Magazins? (ab 06:34)
Warum hat das Magazin zu Beginn nicht funktioniert? (ab 08:04)
2009 kauft Mol-Wolf kurzerhand das Emotion Magazin. Was hat sie damals an eine Trendwende mit der Marke glauben lassen? (ab 09:16)
Seit zehn Jahren baut sie jetzt also die Medienmarke auf. Wie groß ist das Unternehmen heute? (ab 12:12)
Wie groß ist der Glaube an Print bei Mol-Wolf heute noch? (ab 12:59)
Wie kommen die hohen Leser-Zahlen bei Print-Produkten zu Stande – bei viel geringeren Auflagen-Zahlen? (ab 18:18)
Was ist die wertvollste Werbeplatzierung in so einem Magazin wie Emotion? (ab 19:50)
Welche digitalen Produkte gehören zur Emotion-Marke? (ab 22:10)
Wie viel ist Emotion ein Abonnent wert? (ab 23:34)
Wie hoch ist der Umsatz vom Emotion Verlag? (ab 24:42)
WLAN in der Bahn: Wie groß war der Einfluss dieser Veränderung auf den Zeitschriftenmarkt? (ab 27:19)
Was ist für Emotion das beste Werbeprodukt im Digitalen? (ab 32:18)
„Kasia trifft…“ heißt Mol-Wolfs Podcast. Warum eignet sich das Format so gut für die Marke Emotion? (ab 33:58)
Der Emotion Women’s Day: Warum gibt es das Event jetzt am Tag vor dem OMR Festival? (ab 36:28)
Gerade wurde Katarzyna Mol-Wolf von der Horizont zur Medienfrau des Jahres ausgezeichnet. Welche Bedeutung hat der Preis für sie? (ab 39:55)
Warum ist das Netzwerken gerade für Frauen so wichtig? (ab 42:06)
Welche Frauen inspirieren Mol-Wolf besonders? (ab 45:17)
Ist Social Media eine Chance für Frauen, mehr Sichtbarkeit zu erreichen. Oder entstehen durch Influencer Marketing & Co. eher wieder rückwärtsgewandte Rollenbilder? (ab 46:09)
Freigegeben:
Mar 20, 2019
Format:
Podcast-Folge