Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Update: Das Virus mag es, wenn wir reisen

Update: Das Virus mag es, wenn wir reisen

VonWas jetzt?


Update: Das Virus mag es, wenn wir reisen

VonWas jetzt?

Bewertungen:
Länge:
8 Minuten
Freigegeben:
Jul 13, 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Menschen ohne Maske, singend, feiernd, dicht an dicht: Das waren die Bilder aus Mallorca, die am Wochenende für Aufregung gesorgt haben. Zwar ist aus der Ferne schwer zu beurteilen, wie repräsentativ sie sind, trotzdem hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn heute gewarnt: "Wir müssen sehr aufpassen, dass der Ballermann nicht ein zweites Ischgl wird." Zusammen mit dem Chef des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler, hat Spahn heute zur Einhaltung der Hygieneregeln auch im Urlaub gemahnt. Außerdem fassten die beiden die aktuelle Lage der Corona-Epidemie in Deutschland zusammen und zogen eine erste Bilanz zur Corona-Warn-App.

Manchester City soll die Regeln des Financial Fairplay gebrochen haben. Die Uefa hatte den englischen Fußballverein deswegen eigentlich aus der Champions League der Männer ausgeschlossen. Heute fällte der Internationale Sportgerichtshof (Cas) in Lausanne ein milderes Urteil. Manchester City darf weiter in der höchsten europäischen Liga antreten und muss nur eine Geldstrafe zahlen. ZEIT-ONLINE-Sportredakteur Christian Spiller erklärt, was das für den Fußball bedeutet.


Was noch? Eine extralangsame Supermarktkasse eröffnet in Japan.

Moderation: Ole Pflüger
Redaktion: Fabian Scheler

Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.
Freigegeben:
Jul 13, 2020
Format:
Podcast-Folge