Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Update: Das Verschwinden der Maria Kolesnikowa

Update: Das Verschwinden der Maria Kolesnikowa

VonWas jetzt?


Update: Das Verschwinden der Maria Kolesnikowa

VonWas jetzt?

Bewertungen:
Länge:
9 Minuten
Freigegeben:
Sep 7, 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny ist aus dem Koma erwacht. Sein künstliches Koma wurde beendet und er reagiert schon auf Ansprache. Das teilte die Charité heute mit. Sein Fall hat, während er im Koma lag, schon ein kleines diplomatisches Beben der deutsch-russischen Beziehungen verursacht und ein gewaltiges Projekt infrage gestellt: Nord Stream 2, eine Pipeline, die russisches Erdgas nach Deutschland bringt, ist zwar schon seit Jahren umstritten. Alexej Nawalnys Fall könnte es aber ernsthaft in Gefahr bringen. Bundeskanzlerin Angela Merkel schließt Sanktionen gegen Russland nicht aus, die auch die Ostsee-Gaspipeline betreffen könnten. Das hat Regierungssprecher Steffen Seibert heute mitgeteilt. Außenminister Heiko Maas hat das am Wochenende schon durchblicken lassen. Gesundheitsminister Jens Spahn hat inzwischen auch die Zukunft von Nord Stream 2 mit dem Fall des vergifteten russischen Oppositionellen Alexej Nawalny verknüpft. Bisher gibt es aber noch keine konkreten Pläne für Sanktionen gegen Russland. Und ohnehin sind sich nicht alle im Bundestag darüber einig, ob es Sanktionen geben sollte und wenn ja, welche. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat zum Beispiel nicht viel übrig für die Idee, Nord Stream 2 zu stoppen. Linke-Chef Bernd Riexinger ist auch strikt dagegen, dass Nord Stream 2 eingestellt wird.

Maria Kolesnikowa, eine der wichtigsten Anführerinnen der Opposition in Belarus, gilt als vermisst. Am Sonntag ist sie noch in Minsk auf einer großen Demonstration mitmarschiert, jetzt fehlt jede Spur von ihr. ZEIT-Korrespondentin Alice Bota erzählt im Podcast von den aktuellen Erkenntnissen über Kolesnikowas Verschwinden und was das für ihr Land bedeutet.

Was noch? 13.000 Stühle für Moria.

Moderation: Pia Rauschenberger

Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de.

Weitere Informationen:
Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa gilt als vermisst
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-09/maria-kolesnikowa-belarus-festnahme-oppositionspolitikerin-entfuehrung-demonstrationen

Maria Kolesnikowa:
https://www.zeit.de/zeit-magazin/2020/38/maria-kolesnikowa-belarus-traum

Angela Merkel schließt Sanktionen gegen "Nord Stream 2" nicht aus:
https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-09/alexej-nawalny-sanktionen-russland-nord-stream-2-angela-merkel
Freigegeben:
Sep 7, 2020
Format:
Podcast-Folge