Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Update: Terror in Österreich. Wahlen in den USA

Update: Terror in Österreich. Wahlen in den USA

VonWas jetzt?


Update: Terror in Österreich. Wahlen in den USA

VonWas jetzt?

Bewertungen:
Länge:
9 Minuten
Freigegeben:
Nov 3, 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Wien steht unter Schock. Bei einem offenbar islamistisch motivierten Attentat wurden gestern Abend in Wien vier Menschen getötet, viele weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Der vorbestrafte 20-jährige Angreifer wurde bereits gestern von der Polizei getötet. Österreichs Innenminister Nehammer (ÖVP) bezeichnete ihn als "Sympathisanten der Terrormiliz IS". Noch ist die Suche nach mutmaßlichen weiteren Tätern nicht beendet. Die Sperrung der Innenstadt Wiens wurde inzwischen aufgehoben. Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz betonte in seiner Rede an die Nation, dass man dem Extremismus mit allen Mitteln entgegentrete. Solidaritätsbekundungen kamen aus vielen europäischen Ländern, Bundeskanzlerin Angela Merkel teilte mit: "Der islamistische Terror ist unser gemeinsamer Feind. Der Kampf gegen diese Mörder und ihre Anstifter ist unser gemeinsamer Kampf." Alle Entwicklungen zum Terroranschlag in Wien finden Sie in unserem Liveblog: https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-11/terror-wien-anschlag-was-wir-wissen

In den USA finden heute die Präsidentschaftswahlen statt. Noch ist unklar, wer das Rennen machen wird. Zwar liegt Trumps Herausforderer Joe Biden in etlichen Prognosen vorne, aber dass darauf nicht immer Verlass ist, hat uns die Präsidentschaftswahl 2016 gelehrt. Für die Demokratie ist die Wahl allerdings schon jetzt ein Erfolg: Durch die Ausweitung des Briefwahlverfahrens zeichnet sich bereits eine rekordverdächtige Wahlbeteiligung ab.

Die Wählerinnen und Wähler in den USA entscheiden aber nicht nur, ob Donald Trump im Amt bleibt, sondern auch, wie die Zukunft im Kongress aussehen wird. Noch sind die Kräfteverhältnisse in beiden Kammern des Kongresses eindeutig. Im Senat konnte Trump bei Gesetzesentscheidungen auf die republikanische Mehrheit setzen. Das könnte sich mit der Wahl ändern. Aber auch im Repräsentantenhaus wird entschieden werden, wie die 435 Sitze, die sich noch mehrheitlich in demokratischer Hand befinden, besetzt werden. Verfolgen Sie alle Entwicklungen in unserem US-Wahl-Liveblog: https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-11/us-wahl-2020-joe-biden-donald-trump-praesidentschaftswahl-liveblog

Außerdem: Der "Was-Jetztß"-Podcast in der Extended Version: Die US-Wahlnacht im "Was-Jetzt?"- Livestream mit Interviews, Hintergründen, aktuellen Prognosen und Hochrechnungen zur Präsidentschaftswahl in den USA.
Freigegeben:
Nov 3, 2020
Format:
Podcast-Folge