Finden Sie Ihren nächsten podcast Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
OMR #362 mit Xatar: Musik-Macher Xatar über die Macht von Memes, das Köfte-Business und Startup-Beteiligungen

OMR #362 mit Xatar: Musik-Macher Xatar über die Macht von Memes, das Köfte-Business und Startup-Beteiligungen

VonOMR Podcast


OMR #362 mit Xatar: Musik-Macher Xatar über die Macht von Memes, das Köfte-Business und Startup-Beteiligungen

VonOMR Podcast

Bewertungen:
Länge:
81 Minuten
Freigegeben:
Feb 28, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Spätestens als im vergangenen Jahr ein altes Interview von Xatar viral geht, wird klar, wie sehr der Rapper und Label-Manager das Spiel um Aufmerksamkeit innerhalb der Plattform-Ökonomie beherrscht. Aus dem „Köftespieß-Meme“ wird erst ein einzelnes Lokal, dann ein Franchise und in wenigen Tagen sollen verschiedene Tiefkühl-Produkte im Einzelhandel erhältlich sein. Die Nachricht, dass Star-Regisseur Fatih Akin das ereignisreiche Leben von Giwar Hajabi verfilmen wird, ist der vorläufige Höhepunkt einer auch an Tiefpunkten nicht armen, einmaligen Karriere. Im Podcast erzählt Xatar, wie wichtig Memes und Tiktok für sein Business sind, wie er mit seiner neuen Company G-Ventures in Unternehmen investiert und wie er Künstler gezielt zu Unternehmern aufbaut.

Alle Themen des Podcasts mit Giwar „Xatar“ Hajabi im Überblick:
So beschreibt sich Xatar selber (ab 05:30)
Diese Pläne hat er mit seinem neuen Label „Goldmann Music“ (ab 06:30)
Wie ein altes Video-Interview aus seiner Zeit im Gefängnis zum Meme und Grundstein für ein Köftespieß-Franchise wurde (ab 07:45)
Wie sich seine Gefängnisaufenthalte im Irak und in Deutschland unterschieden haben (ab 05:50)
Xatar über sein Elternhaus, das Aufwachsen in Bonn und sein Verhältnis zu Geld (ab 10:05)
In seiner Schulzeit hat er vor allem Ausgrenzung erfahren. Ist er deshalb heute Künstler? (ab 12:10)
Wie eine Schiesserei auf einem Konzert für die Teilnahme an einem RTL2-Format gesorgt hat, die Xatar heute eher peinlich ist (ab 14:35)
Xatar darf nie wieder in die USA einreisen. Schuld: Eine Party in der Playboy Mansion, ein Gefängnisaufenthalt und die Flucht nach Mexiko (ab 17:00)
Welche Rolle spielt der Xatars Vergangenheit für seine Karriere? Und was ist für ihn echter Deutsch-Rap? (ab 20:15)
Viralität spielt für Xatars Entscheidungen heute eine zentrale Rolle. Aber wie nachhaltig ist so erzielter Erfolg? (ab 23:30)
Die vor fünf Jahren von Xatar gelaunchte Sisha-Tabak-Marke ist gefloppt. Weshalb? Und was hat er daraus gelernt? (ab 27:30)
Wie Xatar Künstler zu eigenen Brands und Unternehmern aufbaut (ab 28:30)
So relevant sind Video-Placements für Xatar (ab 30:15)
Welche verschiedenen Erlösströme haben Xatar und seine Labels? (ab 33:05)
So funktioniert die Beteiligungsstrategie von G-Ventures (ab 34:00)
Wie viele Menschen arbeiten bei Xatars Labels? Immerhin hat er den kompletten siebenstöckigen „Goldmann Tower“ in Köln gemietet. (ab 35:20)
Rückt bei all den Aktivitäten die Musik irgendwann in den Hintergrund? (ab 37:20)
Smoothies mit Köftespieß-Aufschrift? Über den „Beef“ mit True Fruits (ab 38:50)
Welche Rolle spielt Humor für die Marke Xatar? Und wie gezielt nutzt er die Potenziale von Memes wirklich? (ab 40:00)
Welche Plattformen sind für Xatar und seine Labels am wichtigsten? (ab 43:05)
Glaubt Xatar an einen langfristigen Erfolg von Clubhouse? (ab 45:00)
Über die Relevanz von Spotify und die Macht von Playlists (ab 47:10)
Deshalb hat Xatar sein aktuelles Album „Hrrr“ genannt. Weshalb taucht es aber nicht in den Album-Charts auf? (ab 50:15)
Kann sich Xatar vorstellen, Investoren an Bord zu holen? (ab 54:30)
Diese Palette an Tiefkühl-Produkten soll ab Mitte März im Einzelhandel verkauft werden (ab 57:00)
Xatar hat eine abgeschlossene Ausbildung zum IT-Assistenten (ab 59:40)
So kam es dazu, dass Fatih Akin Xatars Leben verfilmen wird (ab 01:04:30)
Ist Xatar politisch? (ab 01:10:40)
Wo sieht sich Xatar in fünf bis zehn Jahren? (ab 01:14:05)
Welche Pläne hat Xatar noch mit seinem eigenen Podcast, dem „Pobidcast“? (ab 01:18:10)
Freigegeben:
Feb 28, 2021
Format:
Podcast-Folge