Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Dickie Dick Dickens 2: Rotwein für die Herren, Gift für die Damen: Dicke muss aus dem Gefängnis. Denn sonst nimmt ihn die Walfängerin Maggie mit auf die sieben Weltmeere (komplizierte Geschichte). Also erfindet er 16 Söhne und ein Kindheitstrauma ... Im Anschluss an die Folge: Ein Gespräch mit dem «unglücklichsten DD ...

Dickie Dick Dickens 2: Rotwein für die Herren, Gift für die Damen: Dicke muss aus dem Gefängnis. Denn sonst nimmt ihn die Walfängerin Maggie mit auf die sieben Weltmeere (komplizierte Geschichte). Also erfindet er 16 Söhne und ein Kindheitstrauma ... Im Anschluss an die Folge: Ein Gespräch mit dem «unglücklichsten DD ...

VonKrimi


Dickie Dick Dickens 2: Rotwein für die Herren, Gift für die Damen: Dicke muss aus dem Gefängnis. Denn sonst nimmt ihn die Walfängerin Maggie mit auf die sieben Weltmeere (komplizierte Geschichte). Also erfindet er 16 Söhne und ein Kindheitstrauma ... Im Anschluss an die Folge: Ein Gespräch mit dem «unglücklichsten DD ...

VonKrimi

Bewertungen:
Länge:
64 Minuten
Freigegeben:
Jul 9, 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Dicke muss aus dem Gefängnis. Denn sonst nimmt ihn die Walfängerin Maggie mit auf die sieben Weltmeere (komplizierte Geschichte). Also erfindet er 16 Söhne und ein Kindheitstrauma ... Im Anschluss an die Folge: Ein Gespräch mit dem «unglücklichsten DDD-Fan der Welt»! Spoiler: Jetzt ist er froh!

(01:58) Beginn Hörspiel

(52:00) Abmoderation & Gespräch mit DDD-Fan Kai.

Mit: Joachim Teege und Horst Sachtleben (Erzähler), Wolfgang Reichmann (Dickie Dick Dickens), Inge Bahr (Effie Marconi), Alfred Schlageter (Opa Crackle), Robert Tessen (Bonco), Peter Arens (Joshua Benedict Streubenguss), Anneliese Betschart (Maggie Poltingbrook), Rosel Schäfer (Edwina Shrewshobber), Erwin Parker (Bezirksstaatsanwalt), Johannes Von Spallart (Gefängnisdirektor), Wolfgang Warncke (Dr. Summerbird), Peter Oehme (Chefkommissar Lionel Mackenzie), Klaus Knuth (Sergeant Martin), Otto Mächtlinger (Topper), Inigo Gallo (Williams) sowie Fred Tanner, Ueli Beck, Valerie Steinmann, Peter Kner, Jöns Andersson, René Scheibli, Rolf Defrank, Rolf Becker, Peter W. Loosli und E. Werke

Musik: Hermann Thieme - Regie: Lilian Westphal - Produktion: SRF 1968 - Dauer: 50'

P.S.: Passende Bilder zu DDD gibt es in der Eward Hopper-Ausstellung in Basel zu sehen, und zwar noch bis 26. Juli:

https://www.fondationbeyeler.ch/ausstellungen/edward-hopper
Freigegeben:
Jul 9, 2020
Format:
Podcast-Folge