Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

#5 - Drei Mythen über Aktien und Börse: Nur für Reiche; zu viel Risiko; zeitaufwändig

#5 - Drei Mythen über Aktien und Börse: Nur für Reiche; zu viel Risiko; zeitaufwändig

VonDer Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin


#5 - Drei Mythen über Aktien und Börse: Nur für Reiche; zu viel Risiko; zeitaufwändig

VonDer Madame Moneypenny Podcast mit Natascha Wegelin

Bewertungen:
Länge:
55 Minuten
Freigegeben:
10. Dez. 2018
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Heute möchte ich mit drei Mythen zu Aktien und Börse aufräumen und gleichzeitig einige meiner Haupterkenntnisse mit euch teilen. Ihr hört die Aufnahme eines Vortrags von mir für die Firma "intrinsify".

Es geht um:
- "Wem nützt's?" - Von wem nimmt man eigentlich Ratschläge an?
- "Pay yourself first" - Warum du dich immer zuerst bezahlen solltest!
- "An Aktien führt kein Weg vorbei!"

Die 3 Mythen:
1. Man muss doch reich sein, um in Aktien zu investieren.
2. Das ist doch viel zu viel Risiko!
3. Das kostet alles so viel Zeit!

Danach gibt es noch eine spannende Frage & Antwort-Session, also auf jeden Fall bis zum Schluss anhören.

Fragen:
28:12 Min.: Wo finde ich gute Buch-Tipps?
29:39 Min: Findest du, dass die Bücher für Frauen und Männer unterschiedlich sind?
36:25 Min: Wie siehst du das Thema Traden?
37:16 Min: Was mache ich denn mit alten Verträgen z.B. Rentenversicherung oder Lebensversicherung?
40:48 Min: Gibt es ein Alter, ab dem es sich nicht mehr lohnt zu investieren?
42:44 Min: Kannst du was über "Profit First" sagen?
43:48 Min: Du hast bei A angefangen dich als Unternehmerin aufzustellen. Wie hast du dich da rein gefunden?
45:13 Min: Wie lange gibt es Madame Moneypenny schon?
46:16 Min: Machst du das alles alleine? 

Erwähnte Links:
Mein erstes Unternehmen: www.wg-suche.de

Mein Blog: www.madamemoneypenny.de

Madame Moneypenny Facebook Gruppe (women only): www.facebook.com/groups/madamemoneypenny/

Intrinsify: https://intrinsify.de/

“Die Kunst über Geld nachzudenken” - André Kostolany: https://www.amazon.de/Kunst-%C3%BCber-nachzudenken-Ullstein-Sachbuch/dp/3548700462

“Souverän investieren” - Dr. Gerd Kommer: https://www.amazon.de/Souver%C3%A4n-investieren-Indexfonds-ETFs-Privatanleger/dp/3593395428

Der Podcast vom Finanzrocker: https://finanzrocker.net/hoerenswert/

“Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können” von mir. https://www.amazon.de/Madame-Moneypenny-Frauen-Finanzen-selbst/dp/3499633744/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=
Freigegeben:
10. Dez. 2018
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen
Ich bin Natascha Wegelin, Ruhrpottkind, Pommessüchtige, 90s Kid, Wahlberlinerin. Madame Moneypenny habe ich gestartet, um Frauen auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Braucht es das? JA! Denn: 75% der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren droht später die Altersarmut. Das liegt vor allem daran, dass sie sich nicht selber mit ihren Finanzen auseinandersetzen. Ich höre häufig: „Das mit dem Geld macht mein Mann“. Dabei wissen viele, dass sie sich eigentlich dringend selber darum kümmern sollten. Denn finanzielle Unabhängigkeit ist ein essentieller Bestandteil eines sorgenfreien, glücklichen Lebens. Viele Frauen wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen. So ging es mir vor ein paar Jahren auch! Jetzt könnt ihr mit diesem Podcast anfangen und die ersten Schritte auf dem Weg in die finanzielle Selbstbestimmtheit tun.