Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

"Darauf steht die Börse": Börsenstart für Airbnb, SAP deutet Zukäufe an Qualtrics an: Episode #002 vom 10.12.2020

"Darauf steht die Börse": Börsenstart für Airbnb, SAP deutet Zukäufe an Qualtrics an: Episode #002 vom 10.12.2020

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News


"Darauf steht die Börse": Börsenstart für Airbnb, SAP deutet Zukäufe an Qualtrics an: Episode #002 vom 10.12.2020

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Bewertungen:
Länge:
11 Minuten
Freigegeben:
10. Dez. 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Börsennews: Wenig Bewegung auf dem deutschen Markt. Unübersichtliche Lage auf dem amerikanischen Markt. Untersuchungen bei Facebook wegen wettbewerbswidrigem Verhalten. NASDAQ bricht ein.
Übernachtungs-Marktplatz: Airbnb gilt als Corona-Verlierer. Jetzt Welche Potenziale stecken in Airbnb trotz Krise? Und wie wird der Unternehmeswert nach dem IPO entwickeln? Wir haben einen Insider befragt.
Software: Und noch ein kurzer Blick ins berühmte Walldorf - der deutscher Technologie-Riese SAP deutet Zukäufe nach Qualtrics-Börsengang an.

Diesen Podcast der Podstars GmbH (Philipp Westermeyer) vom 10.12.2020, 3:00 Uhr stellt Dir Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht beaufsichtigt.
Freigegeben:
10. Dez. 2020
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen
OHNE AKTIEN WIRD SCHWER ist der Börsenpodcast von OMR. Montags bis Freitags jeden Morgen kompakt erfahren, was gerade an den Börsen los ist: Philipp Westermeyer und sein Team reden über die Märkte und haben jeden Tag drei News über spannende Unternehmen, kontroverse Meinungen oder interessante Leute. Dazu Gespräche und Interviews mit den Menschen hinter den Geschichten sowie viel nützliches Wissen zum Investieren, Handeln und Sparen an der Börse. Der Podcast wird unterstützt von Trade Republic.