Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
50 Minuten
Freigegeben:
11. Sept. 2018
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Too big to fail? 2008 zwang die Pleite einer der führenden US-Investmentbanken das weltweite Finanzsystem in die Knie. Haben Politik und Ökonomie daraus die richtigen Schlüsse gezogen? Deffner und Zschäpitz meinen: jein. Außerdem in dieser Folge: Amazon ist die Nummer zwei im „Billionen-Club“. Tesla fährt weiter Elektro-Achterbahn. Dietmar schwärmt von seinem Sizilien-Urlaub, glaubt an Italien und feiert atemlos die Pop-Marke Helene Fischer. Und: Holger knüpft sich Dirk Müllers neues, ziemlich populistisches Buch „Machtbeben“ vor: „Der in Buchform gegossene Energydrink für den Wutbürger.“ Cin cin!
Freigegeben:
11. Sept. 2018
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags. Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei. Jeden Dienstag neu. Feedback und Themenanregungen gern an presseteam@welt.de.