Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

"Das ist asoziales Verhalten" - Forderungen des Startup Verbands diskutiert

"Das ist asoziales Verhalten" - Forderungen des Startup Verbands diskutiert

Vonmanager magazin - Der Podcast


"Das ist asoziales Verhalten" - Forderungen des Startup Verbands diskutiert

Vonmanager magazin - Der Podcast

Bewertungen:
Länge:
20 Minuten
Freigegeben:
Mar 25, 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Mit voller Wucht hat die Corona-Krise die deutsche Wirtschaft erfasst. Start-ups sind da nicht ausgenommen. Die Regierung hat zwar umfassende finanzielle Hilfen angekündigt und Fonds aufgelegt. Diese greifen in der Regel aber nicht für das kleine Start-up, das Verluste schreibt. Aus diesem Grund hat der Bundesverband Deutsche Startups unter Präsident Christian Miele Vorschläge ausgearbeitet, wie der Staat das befürchtete große Start-up-Sterben aufhalten kann.

Sven Schmidt ist Risikokapital Experte und selbst Start-up Unternehmer. Er kritisiert die Forderungen des Lobby-Verbandes massiv: "Ich finde es entbehrt nicht einer gewissen Komik, dass dort Millionäre nach Staatshilfe schreien". Warum Schmidt die Forderungen als "asozial" bezeichnet, erzählt er im aktuellen Podcast-Gespräch mit mm-Redakteurin Christina Kyriasoglou.

Gerne können Sie uns Ihre Fragen zum Thema an schicken. Wir versuchen, die relevantesten in den kommenden Folgen zu beantworten.

Unser neues Podcast-Format soll Sie jeden zweiten Tag bestmöglich informieren - sehen Sie uns aber nach, sollte es ob der besonderen Umstände doch mal nicht möglich sein, die neue Taktung einzuhalten.

Unabhängig vom Podcast werden Sie auf manager-magazin.de täglich über die wichtigsten Ereignisse informiert.

See omnystudio.com/listener for privacy information.
Freigegeben:
Mar 25, 2020
Format:
Podcast-Folge