Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Aktive Fonds vs. passive ETFs (#38): Warum herkömmliche Investmentfonds oft so schlecht laufen

Aktive Fonds vs. passive ETFs (#38): Warum herkömmliche Investmentfonds oft so schlecht laufen

VonGeld ganz einfach - Der Podcast mit Saidi von Finanztip


Aktive Fonds vs. passive ETFs (#38): Warum herkömmliche Investmentfonds oft so schlecht laufen

VonGeld ganz einfach - Der Podcast mit Saidi von Finanztip

Bewertungen:
Länge:
41 Minuten
Freigegeben:
May 4, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Beim Bankberater oder innerhalb von Rentenversicherungen begegnen uns oft traditionelle Investmentfonds. Diese unterscheiden sich von ETFs vor allem dadurch, dass sie von einem Fondsmanagement aktiv verwaltet werden – und das kostet: Die Gebühren aktiv gemanagter Fonds liegen meist um das 5- bis 10-Fache höher als die von ETFs. Stellt sich die Frage: Sind diese Gebühren gerechtfertigt dadurch, dass diese Fonds eine bessere Performance abliefern als der Marktdurchschnitt, den ETFs repräsentieren? Saidi geht dieser Frage nach und erläutert, wovon die Antwort abhängt.
Freigegeben:
May 4, 2021
Format:
Podcast-Folge