Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
18 Minuten
Freigegeben:
7. Aug. 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Nur 2,5 Millionen Deutsche legen ihr Geld - oder zumindest einen Teil davon - direkt in Aktien an. Und das trotz historisch niedriger Zinsen für Sparkonten, Bausparpläne oder Riester-Renten. Die Skepsis gegenüber den Wertpapieren ist nach wie vor groß.

Zuletzt haben die Finanzkrise und die Kursturbulenzen zu Beginn der Corona-Pandemie nicht gerade das Vertrauen in Aktieninvestments gestärkt. Diese Zurückhaltung bei privaten Geldanlagen an der Börse ist nichts Neues. Sie weicht aber auch nicht in Zeiten, in denen es an gut verzinsten Alternativen mangelt, es also gute Argumente für Aktieninvestments gibt - und das Internet den Zugang zu allen notwendigen Informationen erleichtert.

manager magazin Finanz-Experte Mark Böschen erklärt in unserer aktuellen Podcast-Folge, woher die deutsche Angst vor Aktien kommt, warum die Skepsis rational unbegründet ist und welche Grundregeln beim Investieren es zu beachten gilt.

See omnystudio.com/listener for privacy information.
Freigegeben:
7. Aug. 2020
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Der manager magazin Podcast widmet sich staffelweise den interessantesten Themen der Wirtschaft mit besonderem Blick auf den deutschen Markt. Erfahren Sie hier relevante, aktuelle Zusammenhänge und Fragen, die die Arbeitswelt beschäftigen. Kurzweilig, informativ und präzise.