Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

#097: Wie du mit Infrarot deine Regeneration ankurbelst mit Johannes Kettelhodt: In dieser Folge der Flowgrade Show lernst du die vielen tollen Effekte einer Infrarotsauna kennen.

#097: Wie du mit Infrarot deine Regeneration ankurbelst mit Johannes Kettelhodt: In dieser Folge der Flowgrade Show lernst du die vielen tollen Effekte einer Infrarotsauna kennen.

VonDie Flowgrade Show mit Max Gotzler


#097: Wie du mit Infrarot deine Regeneration ankurbelst mit Johannes Kettelhodt: In dieser Folge der Flowgrade Show lernst du die vielen tollen Effekte einer Infrarotsauna kennen.

VonDie Flowgrade Show mit Max Gotzler

Bewertungen:
Länge:
99 Minuten
Freigegeben:
1. Dez. 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

In der heutigen Episode erfährst du, wie du mit Infrarotstrahlen deine Regeneration und deine Entgiftung beeinflussen kannst. Für die Aufnahme haben wir uns extra in eine Infrarotsauna begeben. Das erfährst du in dieser Episode der Flowgrade Show Was Infrarotlicht ist und warum es wichtig für uns ist Wie sich eine Infrarotsauna von einer klassischen finnischen Sauna unterscheidet Was der Unterschied zwischen Infrarot und Photobiomodulation ist Was ist Infrarotlicht? Sonnenlicht besteht aus sichtbaren Lichtwellen und unsichtbaren. Wenn du zum Beispiel an einen Regenbogen denkst, dann hast du gleich die verschiedenen Spektren des sichtbaren Lichts im Kopf. Rotes Licht ist Teil des sichtbaren Spektrums. Infrarot genauso wie ultraviolette Strahlen gehören zum unsichtbaren Licht. Infrarotstrahlen sind sehr vorteilhaft für den Körper. Sie können tief in die Haut eindringen und dort Schadstoffe lösen, die sich in den Zellen angesammelt haben. Welche Art von Infrarotstrahlen gibt es? Das volle Infrarot-Spektrum umfasst Nah-, Mittel- und Ferninfrarot (die auch oft mit Typ A, B und C betitelt werden).  Nahinfrarot (A) besitzt die kürzeste Wellenlänge. Dieses Licht gelangt direkt unter die Hautoberfläche und wird dort absorbiert. Durch die Erhöhung der Körpertemperatur beginnst du zu schwitzen, wodurch Gifte aus dem Körper befördert werden. Mittelinfrarot (B) hat eine längere Wellenlänge. Diese kann etwas tiefer in das Gewebe des Körpers vordringen und dort die Blutzirkulation anregen. Das Licht setzt Sauerstoff frei und wird häufig zur Behandlung von Verletzungen eingesetzt. Ferninfrarot (C) besitzt die längste Wellenlänge. Diese kann Fettzellen penetrieren und zur Weitung von Gefäßen führen. Die durch die Wellen vibrierenden Fette können dann unter anderem gespeicherte Giftstoffe freilassen. Was ist eine Infrarotsauna? Während der Episode sitze ich mit meinen Gästen Andreas Breitfeld und Johannes Kettelhodt in einer Clearlight Infrarotkabine im KTC Lab in München. Diese Art der Sauna wird nur mit Infrarotstrahlern beheizt. Das bedeutet, dass nicht, wie in einer klassischen finnischen Sauna die Luft beheizt wird, sondern die Wärme direkt auf den Körper übertragen wird. Wenn die Infrarotstrahlen auf die Haut treffen und eindringen, erhöhen sie dadurch die Körpertemperatur und du beginnst recht schnell zu schwitzen. Die Kabinentemperatur steigt auf maximal 60 Grad an, wesentlich geringer als in der finnischen Variante. In einer Infrarotkabine von Clearlight werden vor allem Ferninfrarotstrahlen eingesetzt und optional mit Vollspektrum-Strahlern (A, B und C) ergänzt für maximale therapeutische Effekte. Was ist Photobiomodulation? Die Photobiomodulation (PBM) oder auch Low-Level-Lichttherapie (LLLT) ist eine Therapieform, bei der bestimmte Lichtwellenlängen eingesetzt werden, um regenerative zelluläre Prozesse anzuregen und die Zellen mit Energie zu beliefern. Die unterschiedlichen Wellenlängen des roten und des infraroten Lichts können den Körper auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Die effektivsten roten Wellenlängen scheinen in den Bereichen 630-670 nm und 810-880 nm zu liegen. Bei der Photobiomodulation oder LLLT werden bestimmte Lichtfrequenzen eingesetzt, um die ATP-Produktion der Mitochondrien anzuregen. Durch mehr ATP in der Zelle können dadurch die verschiedenen Zellfunktionen unterstützt werden. Infrarotbehandlungen und Photobiomodulation sind, wenn auch verwandt, zwei unterschiedliche paar Schuhe. Sie können kombiniert werden, indem eine LLLT-Lampe in einer Infrarotsauna installiert wird. Hast du noch weitere Fragen zum Infrarotlicht und zur Infrarotsauna? Dann klicke hier für die vollen Show Notes. Viel Spaß!  
Freigegeben:
1. Dez. 2019
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Ein schneller Lebenswandel, ein sich ständig veränderndes Umfeld, ungesunde Ernährung und permanente Erreichbarkeit verkomplizieren unseren Alltag. Wie schaffen wir es, diesen modernen Herausforderungen angemessen zu begegnen? In dieser Show zeigt dir der Biohacker, Unternehmer und ehemalige Leistungssportler Maximilian Gotzler die besten Methoden, um Körper und Geist auf die Belastungen unserer Zeit einzustellen und das eigene Lebensumfeld nach deinen biologischen Bedürfnissen zu gestalten. In den einzelnen Episoden erfährst du die besten Biohacks von internationalen Top-Experten wie Dr. Jörg Spitz, Wim Hof, Prof. Gerald Hüter, Dr. Jack Kruse, Kelly Starrett oder Dave Asprey, um besser zu schlafen, fitter zu werden, gesünder zu essen, fokussierter zu arbeiten und zufriedener zu leben. Hör dir die Flowgrade Show an und erhalte effektive Biohacks zur Bewältigung von typischen Problemen wie chronischem Stress, Stimmungstiefs, Energiemangel und Reizüberflutung. Lerne Biohacks kennen wie den Bulletproof Coffee, Rotlicht, Neurofeedback, Meditation, Lichtatmung, intermittierendes Fasten, die ketogene Ernährung, Kälte, Meditation und hochintensives Intervalltraining, um deinen Körper zu trainieren und deinen Geist zu schärfen. Viel Spaß!