Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Mietendeckel: Beginn einer sozialistischen Enteignung?: Folge 75

Mietendeckel: Beginn einer sozialistischen Enteignung?: Folge 75

VonDeffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT


Mietendeckel: Beginn einer sozialistischen Enteignung?: Folge 75

VonDeffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Bewertungen:
Länge:
61 Minuten
Freigegeben:
22. Okt. 2019
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Der Berliner Senat hat den Mietendeckel für die Hauptstadt beschlossen. Die Befürworter feiern die Regulierung des stark umkämpften Berliner Wohnungsmarkts. Für die Gegner ist es eine „Rückkehr zur sozialistischen Wohnungspolitik“. Weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus findet das Vorhaben Beachtung und erhitzt die Gemüter gleich zu Beginn des Podcasts.

Weitere Themen: Trotz politischer Unsicherheiten steigen die Kurse und Indizes – kommt jetzt schon die Jahresend-Rallye an den Börsen? • Dietmar Deffner schwelgt in den „guten, alten Zeiten“ des Privatfernsehens und vergibt seinen Bullen der Woche an TV-Manager und Investor Georg Kofler. • Facebook bekommt weiter Gegenwind für seine Digitalwährung Libra. • Start-up-Szene: Paris überholt im Städte-Ranking Berlin.
Freigegeben:
22. Okt. 2019
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen
Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags. Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei. Jeden Dienstag neu. Feedback und Themenanregungen gern an presseteam@welt.de.