Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

#43 60.000€ auf einmal investieren oder lieber Schrittweise?: #FragFinanzfluss

#43 60.000€ auf einmal investieren oder lieber Schrittweise?: #FragFinanzfluss

VonFinanzfluss Podcast


#43 60.000€ auf einmal investieren oder lieber Schrittweise?: #FragFinanzfluss

VonFinanzfluss Podcast

Bewertungen:
Länge:
9 Minuten
Freigegeben:
17. Feb. 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

In der heutigen #FragFinanzfluss-Folge beschäftigen wir uns damit, ob es sinnvoller ist, einen großen Geldbetrag einmalig direkt anzulegen oder ob es besser ist, diesen in mehrere kleine Teile aufzuteilen und diese dann über eine längere Periode hinweg zu investieren.

Es ist eine Frage, die Privatanleger immer wieder beschäftigt. Ein größerer Geldbetrag steht auf einmal zur Verfügung, da eine Lebensversicherung oder ein Bausparvertrag ausgelaufen ist oder ein Fonds verkauft wurde, und nun stehst du vor der Herausforderung, zu entscheiden, wie du das Geld am besten anlegen sollst. Doch ist nicht nur interessant, in was du investierst, sondern auch, wie du das tust. Du könntest zum Beispiel all das angesparte Geld auf einmal investieren, oder es in regelmäßigen Intervallen in den Aktienmarkt geben.

In dieser Folge gehen wir konkret auf die Frage eines Community-Mitgliedes ein, das plant, 60.000€ in einen Welt-ETF zu investieren. Wir diskutieren wir die Vor- und Nachteile der Möglichkeiten, sowie worauf jeweils zu achten ist.
Freigegeben:
17. Feb. 2020
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Der Podcast für finanzielle Selbstentscheider und diejenigen, die es noch werden wollen. Zweimal pro Woche ermutigen wir Menschen, finanzielle Verantwortung zu übernehmen. Montags hörst du die Highlights aus unserem YouTube Kanal sowie spannende Interviews. Jeden Donnerstag eine Folge Finanzfluss Exklusiv, mit Ana und Thomas oder weiteren Teammitgliedern aus dem Finanzfluss Team, im lockeren Gespräch. Abonnieren lohnt sich!