Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Der Sturm auf die Wall Street - ist das gut oder ist das Gier?

Der Sturm auf die Wall Street - ist das gut oder ist das Gier?

Vonmanager magazin - Der Podcast


Der Sturm auf die Wall Street - ist das gut oder ist das Gier?

Vonmanager magazin - Der Podcast

Bewertungen:
Länge:
22 Minuten
Freigegeben:
Feb 5, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

In den vergangenen Wochen haben sich vor allem in den USA Kleinanleger in Chatrooms verabredet, um gegen die Aktienpositionen großer Spieler zu investieren. Bekannt wurde vor allem der Fall der Handelskette Gamestop, die Computerspiele und Unterhaltungssoftware vertreibt. Hedgefonds hatten auf einen Kursverfall gewettet, Kleinanleger haben dagegen gehalten, so dass die Wetten der Hedgefonds nicht aufgegangen sind und die Milliarden draufzahlen mussten.

Der Fall hat ein grelles Licht auf gleich mehrere neue Trends am Kapitalmarkt geworfen: Neue Online-Broker, die den Aktienhandel zu einem Computerspiel umfunktionieren, enorme Liquidität, die nach Anlagemöglichkeiten sucht, und Regulatoren, die dem neuen Treiben weitgehend hilflos gegenüberstehen.

In diesem Podcast diskutiert Mark Böschen, Kapitalmarkt-Experte des manager magazins, mit Chefredakteur Sven Clausen, was dieser Aufstand der Kleinanleger für den Aktienmarkt bedeutet - und wie sich deutsche Anleger darauf einstellen könnten. Zudem berichtet Böschen aus seinem Gespräch mit Nicolai Tangen, dem Chef des weltgrößten Staatsfonds.

Weiterführende Links:

Inside-Report: Wallstreetbets – so funktioniert die neue Macht am Kapitalmarkt

Interview mit dem Chef des weltgrößten Staatsfonds: "Ich bin immer besorgt. Das ist gewissermaßen mein Job."

Aktionärsboom durch Onlinebroker: Die neue Trading-Republik Deutschland – und ihre Spielregeln

 

 

See omnystudio.com/listener for privacy information.
Freigegeben:
Feb 5, 2021
Format:
Podcast-Folge