Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Bitcoin – Massenvernichtungswaffe der Kapitalmärkte oder neue Währung?

Bitcoin – Massenvernichtungswaffe der Kapitalmärkte oder neue Währung?

Vonmanager magazin - Der Podcast


Bitcoin – Massenvernichtungswaffe der Kapitalmärkte oder neue Währung?

Vonmanager magazin - Der Podcast

Bewertungen:
Länge:
26 Minuten
Freigegeben:
Feb 12, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

In Teilen des Finanzmarktes geht es zum Jahresbeginn zu wie einst im Wilden Westen. Erst erlebte die Wall Street einen Großangriff der Privatanleger, zuletzt geriet der Kurs des Bitcoin aus den Fugen, der wichtigsten Kryptowährung. Einer der Treiber: Das Investment von Elon Musks Autofirma Tesla über 1,5 Milliarden Dollar.

Insgesamt haben Anleger bereits rund 1000 Milliarden Dollar in Cyber-Währungen gebunkert - und sie dadurch zu einem echten Faktor auf dem globalen Kapitalmarkt gemacht. Trotzdem sind ein paar entscheidende Fragen offen: Erleben wir da gerade tatsächlich die Geburt einer neuen Weltwährung? Oder nur den Aufstieg eines neuen Spekulationsobjekts? Und müssen sich Privatpersonen und Unternehmen mit Kryptowährungen intensiv beschäftigen - oder können sie das den Regulatoren überlassen?

Darüber diskutieren und informieren die mm-Experten Mark Böschen und Christian Schütte mit mm-Chefredakteur Sven Clausen in diesem Podcast.

Weiterführende Links

Elon Musk zockt mit Kryptowährung: Teslas Bitcoin-Investments sind verantwortungslos

Ökonomie der Digitalwährung: Die fragwürdige Rolle des Bitcoin als das "neue Gold"

Bitcoin-Boom: Eine Berliner WG im Goldrausch

Vorurteile über Bitcoin - und was dran ist: Wird Bitcoin von China kontrolliert?

See omnystudio.com/listener for privacy information.
Freigegeben:
Feb 12, 2021
Format:
Podcast-Folge