Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

“Reichensport“ – Luxusautos, Golfaktien und die Super League: Episode #090 vom 20.04.2021

“Reichensport“ – Luxusautos, Golfaktien und die Super League: Episode #090 vom 20.04.2021

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News


“Reichensport“ – Luxusautos, Golfaktien und die Super League: Episode #090 vom 20.04.2021

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Bewertungen:
Länge:
9 Minuten
Freigegeben:
Apr 20, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

An den deutschen Börsen ging es gestern leicht bergab. Der Leitindex wurde auf seinem Weg nach unten von den deutschen Automobilbauern begleitet. Deren Autos werden vor der Automesse in Shanghai zwar in den Himmel gelobt, doch der anhaltende Chip-Mangel drückt die Kurse.
Die europäischen Fußballaktien erlebten gestern einen der stärksten Tage ihrer Geschichte. Von BVB über Manchester United bis hin zu Juventus Turin waren alle Fußballkonzerne zweistellig im Plus. Der Grund: Potentielle Milliardeneinkünfte durch die Super League.
Die Tesla-Aktie leidet unter einem tödlichen Unfall, hinter dem eventuell der Autopilot steckt. Bei GameStop ging es hingegen deutlich bergauf, nachdem der CEO seinen Rücktritt bekanntgab.
Golfsport ist Corona-Sport. Vor allem in Zeiten von Social Distancing steigt das Interesse am Ballsport der Wohlhabenden enorm an. Mit der Callaway Golf Company (WKN: 883644) und Acushnet (WKN: A2ATTR) kann man eventuell vom Trend profitieren. Wie nachhaltig der Golf-Boom ist, steht aber noch in den Sternen.
Und weiter geht die Reise durch die Welt der Reichen. Der Markt für Luxusautos boomt wie nie zuvor. Daran kann man unter anderem über die VW-Aktie (WKN: 766403) partizipieren, denn neben Porsche gehören auch Lamborghini, Bugatti und Bentley zum Wolfsburger Automobilkonzern. Und auch die Kollegen bei BMW (WKN: 519000) können Luxus - die Tochter Rolls Royce hatte in Q1 diesen Jahres das beste Quartal der Geschichte. Mit Ferrari (WKN: A2ACKK) und Aston Martin (WKN: A2QJD4) gibt es außerdem noch zwei Pure-Player, die voll am Luxustrend teilhaben.
Diesen Podcast der Podstars GmbH (Philipp Westermeyer) vom 20.04.2021, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
Freigegeben:
Apr 20, 2021
Format:
Podcast-Folge