Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

#91 Wenn Beziehungen wie Transaktionen funktionieren: Die kapitalistische Produktion formt mithilfe von neoliberaler Propaganda, wie und warum wir Beziehungen eingehen, führen und beenden. In gesellschaftlichen Verhältnissen, in denen Menschen als Waren betrachtet werden, werden zwischenmenschliche Verbindungen zu Transaktionen. Eine erste Annäherung dazu, wie wir im Kapitalismus lieben. 
Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wien. Seit 2019 gibt es ihre feministischen Inhalte auch im Audio-Format. 

Interesse an Werbung im Podcast? Dann sendet ein E-Mail an info@darfsiedas.at. 
Musik: Roxy Grill 

Der Werbepartner dieser Episode ist die junge Welt. 
Bestellt per Telefon 004930/53635584 oder online unter www.jungewelt.de/probeabo

#91 Wenn Beziehungen wie Transaktionen funktionieren: Die kapitalistische Produktion formt mithilfe von neoliberaler Propaganda, wie und warum wir Beziehungen eingehen, führen und beenden. In gesellschaftlichen Verhältnissen, in denen Menschen als Waren betrachtet werden, werden zwischenmenschliche Verbindungen zu Transaktionen. Eine erste Annäherung dazu, wie wir im Kapitalismus lieben. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wien. Seit 2019 gibt es ihre feministischen Inhalte auch im Audio-Format.  Interesse an Werbung im Podcast? Dann sendet ein E-Mail an info@darfsiedas.at.  Musik: Roxy Grill  Der Werbepartner dieser Episode ist die junge Welt.  Bestellt per Telefon 004930/53635584 oder online unter www.jungewelt.de/probeabo

VonDarf sie das?


#91 Wenn Beziehungen wie Transaktionen funktionieren: Die kapitalistische Produktion formt mithilfe von neoliberaler Propaganda, wie und warum wir Beziehungen eingehen, führen und beenden. In gesellschaftlichen Verhältnissen, in denen Menschen als Waren betrachtet werden, werden zwischenmenschliche Verbindungen zu Transaktionen. Eine erste Annäherung dazu, wie wir im Kapitalismus lieben. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wien. Seit 2019 gibt es ihre feministischen Inhalte auch im Audio-Format.  Interesse an Werbung im Podcast? Dann sendet ein E-Mail an info@darfsiedas.at.  Musik: Roxy Grill  Der Werbepartner dieser Episode ist die junge Welt.  Bestellt per Telefon 004930/53635584 oder online unter www.jungewelt.de/probeabo

VonDarf sie das?

Bewertungen:
Länge:
24 Minuten
Freigegeben:
Apr 6, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Die kapitalistische Produktion formt mithilfe von neoliberaler Propaganda, wie und warum wir Beziehungen eingehen, führen und beenden. In gesellschaftlichen Verhältnissen, in denen Menschen als Waren betrachtet werden, werden zwischenmenschliche Verbindungen zu Transaktionen. Eine erste Annäherung dazu, wie wir im Kapitalismus lieben. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wien. Seit 2019 gibt es ihre feministischen Inhalte auch im Audio-Format. Interesse an Werbung im Podcast? Dann sendet ein E-Mail an info@darfsiedas.at. Musik: Roxy Grill Der Werbepartner dieser Episode ist die junge Welt. Bestellt per Telefon 004930/53635584 oder online unter www.jungewelt.de/probeabo
Freigegeben:
Apr 6, 2021
Format:
Podcast-Folge