Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

“Wartungsarbeiten” – TeamViewer CEO, Grenke-Skandal und Dogecoin: Episode #091 vom 21.04.2021

“Wartungsarbeiten” – TeamViewer CEO, Grenke-Skandal und Dogecoin: Episode #091 vom 21.04.2021

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News


“Wartungsarbeiten” – TeamViewer CEO, Grenke-Skandal und Dogecoin: Episode #091 vom 21.04.2021

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Bewertungen:
Länge:
10 Minuten
Freigegeben:
Apr 21, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Corona-Sorgen, Gewinnmitnahmen und Nervosität mit Blick auf die Earnings Season – dieses Dreigespann sorgte gestern sowohl in Deutschland als auch international für rote Zahlen an den Börsen. An Corona-Sorgen litt gestern vor allem die Lufthansa Aktie, während zooplus aufgrund eines JPMorgan Analysten in die Höhe schoss.
In die Höhe schoss auch der Dogecoin. Die Meme-Währung hat seit Anfang 2021 um etwa 8000% zugelegt. Im Kontrast dazu standen gestern die Tabak-Aktien: In den USA bahnt sich eine strengere Regulierung der Zigarettenindustrie an. Die Aktien der großen Tabakkonzerne stürzten daraufhin ins Bodenlose.
In unserer ersten Story ist der TeamViewer-CEO (WKN: A2YN90) Oliver Steil zu Gast und verrät, was er durch die Partnerschaften mit Manchester United und dem Rennstall von Mercedes in den nächsten Jahren erreichen will. Unser Fazit: Im internationalen Vergleich ist TeamViewer unterbewertet und eines der spannendsten Tech-Unternehmen Deutschlands.
Die zweite Story des Tages ist deutlich spekulativer. Mit dem SDAX-Unternehmen Grenke (WKN: A161N3) hatten Anleger in den letzten Monaten keine Freude. Die Postkästen bei Grenke füllen sich immer weiter mit Betrugsanschuldigungen. Von Bilanzfälschung bis hin zu Geldwäsche steht einiges im Raum. Eventuell wird Grenke zum nächsten Wirecard, was zu einem Totalverlust für Aktionäre führen könnte. Eventuell machen die Börsianer auch viel Lärm um nichts, in welchem Fall die Aktie deutlich zulegen könnte.
Diesen Podcast der Podstars GmbH (Philipp Westermeyer) vom 21.04.2021, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
Freigegeben:
Apr 21, 2021
Format:
Podcast-Folge