Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

185: Impfstoffe aus dem Drucker: Impfstoff-Mythen und wie wir zukünftige Pandemien besser bewältigen können.

185: Impfstoffe aus dem Drucker: Impfstoff-Mythen und wie wir zukünftige Pandemien besser bewältigen können.

VonEasy German: Learn German with native speakers | Deutsch lernen mit Muttersprachlern


185: Impfstoffe aus dem Drucker: Impfstoff-Mythen und wie wir zukünftige Pandemien besser bewältigen können.

VonEasy German: Learn German with native speakers | Deutsch lernen mit Muttersprachlern

Bewertungen:
Länge:
34 Minuten
Freigegeben:
May 18, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

In Teil 2 unseres Gesprächs mit dem Molekularbiologen Martin Moder beschäftigen wir uns mit den Corona-Impfstoffen: Ist es okay, nach einer Impfung Paracetamol einzunehmen? Wäre die Einführung einer Impfpflicht gerechtfertigt? Sollten bestehende Patente freigegeben werden? Außerdem blicken wir in die Zukunft: Covid-19 wird vermutlich nicht die letzte Pandemie bleiben, doch schon in einigen Jahren könnten neue Technologien die Pandemiebewältigung revolutionieren.

Transkript und Vokabeln
Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership

Zu Gast: Martin Moder

Offizielle Website von Martin
Martins YouTube Kanal: M.E.G.A. — Make Europa Gscheit Again
Martin Moder (Wikipedia)
Social Media-Kanäle von Martin
Instagram
Facebook
Twitter




Show Notes

SARS (Wikipedia)
H5N1 (Wikipedia)
Florian Krammer (Wikipedia)
RNA-Impfstoff (Wikipedia)


Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!


Transkript

Zu Gast: Martin Moder
Cari:
[0:15] Hallo Leute!

Manuel:
[0:16] Hallo Leute! (Hallo!) Da sind wir wieder.

Cari:
[0:19] Wir sind heute wieder zurück mit Martin Moder. Martin, du warst in der letzten Episode schon zu Gast und wir haben sehr viel über Wissenschaftskommunikation gesprochen. Du bist selber Molekularbiologe von Beruf und hast dich in den letzten Jahren auf Wissenschaftskommunikation fokussiert. Und nachdem wir letzte Woche so ein bisschen allgemeiner eingestiegen sind in das Verhältnis von Wissenschaft, Menschen, die nichts von Wissenschaft verstehen — Laien nennt man die auf Deutsch, ja — und zum Beispiel auch den Medien und der Politik, wollen wir jetzt vielleicht ein bisschen spezifischer fragen. Wir haben einige Fragen gesammelt von unseren Zuhörer*innen und unseren Mitgliedern und wollen vor allem über das Thema Corona noch mal sprechen. Bist du bereit, Martin, für weitere Fragen?

Martin:
[1:15] Yes ma'am, ich bin immer bereit.

Cari:
[1:18] Manuel, was ist denn die erste Frage, die wir haben?

Manuel:
[1:21] Oh, darf ich anfangen mit meiner Frage? Darf ich mich vordrängeln? (Ja.) (Bitte.) Ich hatte das große Glück, dass ich tatsächlich schon eine Impfung bekommen habe mit dem Impfstoff von AstraZeneca. Und ich hatte in der Nacht danach die zu erwartenden Nebenwirkungen, nämlich etwas Fieber. Und ich habe dann eine Paracetamol genommen am Morgen, weil es mir nicht so gut ging. Und ich habe gehört, dass das nicht so gut ist, weil wenn man diese Nebenwirkungen so künstlich senkt mit einem Medikament, dass dann auch der Impfeffekt kleiner ist. Das ist jetzt ein Mythos, du bist ja ein Myth Buster. Stimmt das? Oder habe ich da einen Fehler gemacht oder war das okay?Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership
Freigegeben:
May 18, 2021
Format:
Podcast-Folge