Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

DDCAST 41 – Liz von Wagenhoff und Teresa Limmer “SHOULD BE ALL ABOUT SEX”: Was ist gut? Design, Architektur, Kommunikation

DDCAST 41 – Liz von Wagenhoff und Teresa Limmer “SHOULD BE ALL ABOUT SEX”: Was ist gut? Design, Architektur, Kommunikation

VonDDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur


DDCAST 41 – Liz von Wagenhoff und Teresa Limmer “SHOULD BE ALL ABOUT SEX”: Was ist gut? Design, Architektur, Kommunikation

VonDDCAST - Was ist gut? Design, Kommunikation, Architektur

Bewertungen:
Länge:
37 Minuten
Freigegeben:
30. Mai 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Einhorn ist ein Unternehmen in Verantwortungsbesitz. D.h. die Mitarbeiter*innen bestimmen z.B. über das Gehalt. Mit veganen Kondomen und nachhaltig produzierten Menstruationsartikeln, hat sich der 2015 gegründete Start-up einen Millionenmarkt erschlossen. Design spielt dabei eine zentrale Rolle: das Produktdesign, das Verpackungsdesign, der Style. Mittlerweile werden manche Packungen in Schulen als Unterrichtsmaterial zum Abbau von Schamgefühlen v.a. bei Mädchen eingesetzt. Die Packungstexte sind regelrechte politische Botschaften. Die Designer*innen bei Einhorn nennen sich Designhörner. Die beiden Designhörner, Liz von Wagenhoff (*1985) und Teresa Limmer (*1988) sind in exakt demselben Geburtshaus in Starnberg geboren, haben sich aber erst beruflich in Berlin kennengelernt. Liz hat einen Hintergrund im internationalen Avant-Garde-Modebereich, Teresa bringt eine Karriere im Kommunikationsdesign mit. Ihnen ist wichtig, dass Design und »Fairstainability« ausgewogen und alle Designs in die Werte »unicornique« und »fairstainable« eingewoben sind. Das funktioniert nur durch die Begegnung aller Disziplinen auf Augenhöhe. Teresa und Liz sehen die Produkte als wertvolle Leinwand, um über das zu sprechen und das zeigen zu können, was sie v.a. im Zusammenhang mit der Periode unbedingt mitteilen möchten. Deswegen nutzen sie wirklich jeden Winkel der Verpackungen aus, um ihre Message rüberzubringen.
Freigegeben:
30. Mai 2021
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

‘What we design designs us back’ sagte einmal Jason Silva ein bekannter Techno Futurist aus den USA. Design – das ist die Botschaft – nimmt großen Einfluss auf unser Dasein und Zusammenleben. Der Ruf nach grundlegenden Veränderungen unserer planetaren Realität indes wird immer lauter. So weitermachen wie bisher geht nicht und wird uns unweigerlich in die nächste Krise stürzen. Also ist gerade jetzt unsere Kreativität gefragter denn je. Was geht? Was kommt und was können wir BESSER machen. Wie können wir Design neu denken? Dazu präsentiert der DDCast des Deutschen Designer Club jede Woche eine starke Stimme. Sie kommt aus allen Sparten des Design, aus angrenzenden Disziplinen, aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.