Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

192: Kein Fan von Zelten: Warum wir nicht gerne zelten, das Wort "denn" und was man in Deutschland als Gast mitbringt.

192: Kein Fan von Zelten: Warum wir nicht gerne zelten, das Wort "denn" und was man in Deutschland als Gast mitbringt.

VonEasy German: Learn German with native speakers | Deutsch lernen mit Muttersprachlern


192: Kein Fan von Zelten: Warum wir nicht gerne zelten, das Wort "denn" und was man in Deutschland als Gast mitbringt.

VonEasy German: Learn German with native speakers | Deutsch lernen mit Muttersprachlern

Bewertungen:
Länge:
31 Minuten
Freigegeben:
Jun 3, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Obwohl wir nicht gerne zelten, beschäftigen wir uns heute mit diesem in Deutschland durchaus populären Hobby. Wir erzählen von unseren persönlichen Camping-Abenteuern und recherchieren, ob man hierzulande wild — also ohne Genehmigung — zelten darf. (Spoiler: Man darf es nicht.) Anschließend beantworten wir eure Fragen: Wann benutzt man das Wörtchen "denn"? Was sollte man mitbringen, wenn man zum Abendessen eingeladen ist? Und welche Rolle spielt die rechte Szene heutzutage in Deutschland?

Transkript und Vokabeln
Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership

Peters Thema: Zelten in Deutschland. Wo geht's, wo geht's nicht?

Camping - Kosten, Zelte und Toiletten (WDR)
Schlafplatz gesucht - was ist wo erlaubt beim Wildcampen in Deutschland? (Bergfreunde)
Die Camper (Wikipedia)
Glamping in Namibia (Caris Instagram)


Eure Fragen

Noah fragt: Wie wird das Wort "denn" benutzt?
"denn" (Duden)
Doch, Halt, Mal, Eben & Ja - German modal particles explained! (Easy German 231)


Shama fragt: Was sind typisch deutsche Mitbringsel?
Andrzej fragt: Ist die rechte Szene in Deutschland aktuell eine Gefahr?
Hast du eine Frage an uns? Auf easygerman.fm kannst du uns schreiben oder uns eine Audio-Datei schicken.


Hast du ein Feedback zur Episode? Schreib uns einen Kommentar auf Patreon oder unter den Show Notes!


Transkript

Intro & Feedback
Cari:
[0:15] Hallo!

Manuel:
[0:16] Hallo! Hallo Cari.

Cari:
[0:19] Hallo Manuel.Manuel:[0:20] Wie ist die Stimmung bei dir?Cari:[0:22] Ja, ich bin schon ganz gespannt auf die Stimmung nach unserer Doppelstunde Kryptowährungen. Wie hast du das empfunden? Was ist dein Fazit, was ist dein Feedback?

Manuel:
[0:34] Ja, ich glaube, es war eine krasse Aufgabe, die wir uns da gesetzt haben, weil das ist ja ein Thema, das nicht so leicht ist. Es haben auch Leute geschrieben …

Cari:
[0:45] Ich verstehe nichts.

Manuel:
[0:46] Ich verstehe das schon in meiner Muttersprache nicht und jetzt noch auf Deutsch. Aber es, das Feedback war sehr positiv und die Leute wollen mehr Emanuel zu hören bekommen — liebe Grüße an Emanuel — und tatsächlich haben wir sogar auch ein Audio-Feedback bekommen. Das habe ich dir extra noch nicht geschickt, damit ich dich jetzt damit überraschen kann. (Ach, echt?) Und zwar, ja, ist dieses Feedback von Steven aus Australien, der uns ja, glaube ich, schon … also der hört uns seit Episode eins zu. Der hat uns schon ganz früher, als wir noch im Studio immer aufgenommen haben, ein Foto geschickt, das weiß ich noch, und ja.Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership
Freigegeben:
Jun 3, 2021
Format:
Podcast-Folge