Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Tales of Therapy 2 – Melanie. Zweiter Teil: Rätsel des Unbewußten

Tales of Therapy 2 – Melanie. Zweiter Teil: Rätsel des Unbewußten

VonRätsel des Unbewußten. Ein Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie


Tales of Therapy 2 – Melanie. Zweiter Teil: Rätsel des Unbewußten

VonRätsel des Unbewußten. Ein Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie

Bewertungen:
Länge:
35 Minuten
Freigegeben:
Jun 6, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Melanie, eine junge Frau, kommt nach der Trennung von ihrem Freund in eine tiefe Krise. Sie leidet unter depressiven Symptomen, woraufhin sie eine Therapie bei einer Psychoanalytikerin aufsucht. Im Zuge der Arbeit stellen Therapeutin und Patientin die Verbindung zwischen Melanies Erleben und ihrer Geschichte her. Ein produktiver therapeutischer Prozeß kommt in Gang, die Beziehung zur Therapeutin intensiviert sich. Zugleich ziehen die Wolken der zweiten Coronawelle auch über die psychotherapeutische Praxis. Wie die Behandlung weitergeht, davon handelt diese Folge.

Link zu unserer Website mit weiteren Informationen zur Folge: www.psy-cast.de
Link zu unserer Patreon-Plattform: www.patreon.com/raetseldesubw
Freigegeben:
Jun 6, 2021
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

In diesem Podcast widmen wir uns der Erforschung des Unbewußten, der zeitgenössischen Psychoanalyse, Tiefenpsychologie und den Verfahren der Psychotherapie. Literaturempfehlungen befinden sich im Anhang der jeweiligen Folge. Kontakt: CJ@psy-cast.de Interesse an einer Psychoanalyse oder der Ausbildung zum/zur Psychoanalytiker/in? Deutsche Psychoanalytische Vereinigung: https://www.dpv-psa.de Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft: https://dpg-psa.de/ Unser "Heimatinstitut" in Heidelberg: http://www.psychoanalytisches-institut-heidelberg.de/ Psychoanalyse-Blog von Dunja Voos: http://www.medizin-im-text.de/blog/ Online-Journal: https://www.psychoanalyse-aktuell.de