Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

#83 Ein Startup vom Staat – kann das funktionieren?: So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

#83 Ein Startup vom Staat – kann das funktionieren?: So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

VonSo geht Startup – der Gründerszene-Podcast


#83 Ein Startup vom Staat – kann das funktionieren?: So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

VonSo geht Startup – der Gründerszene-Podcast

Bewertungen:
Länge:
42 Minuten
Freigegeben:
Jun 29, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Christina Lang und Sarah Heuberger | Ihre Karriere als Unternehmensberaterin hat sie gegen eine neue Herausforderung eingetauscht: Christina Lang leitet die DigitalService4Germany, einer Organisation, die sich um digitale Lösungen für den Staat kümmert. Die GmbH wurde im vergangenen Jahr ausgegründet und gehört zu 100 Prozent der Bundesregierung – ein Startup im Staatsbesitz sozusagen. Mithilfe einer eigenen Softwareentwicklereinheit und durch Fellowshipprogramme will sie agiles und nutzerzentriertes Arbeiten in die deutschen Verwaltungen und Ministerium bringen.

In der aktuellen Folge von „So geht Startup“ erzählt sie von den Hindernissen, mit denen sie und ihre Mistreiterinnen und Mitstreiter beim Aufbau der Organisation zu kämpfen hatten. Zwar hätten viele Verwaltungsorgane erkannt, wie wichtig es sei, die Digitalisierung voranzutreiben, allerdings täten sie das immer noch auf einem „analogen Betriebssystem", so Lang. Wie sie dieses Problem bei ihrem Startup lösen will erfahrt ihr im Podcast.
Freigegeben:
Jun 29, 2021
Format:
Podcast-Folge