Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

OMR #403 mit Tina Müller und Vanessa Stützle: Wie die Digitalisiererinnen Douglas von der Innenstadt ins Internet bringen

OMR #403 mit Tina Müller und Vanessa Stützle: Wie die Digitalisiererinnen Douglas von der Innenstadt ins Internet bringen

VonOMR Podcast


OMR #403 mit Tina Müller und Vanessa Stützle: Wie die Digitalisiererinnen Douglas von der Innenstadt ins Internet bringen

VonOMR Podcast

Bewertungen:
Länge:
71 Minuten
Freigegeben:
Jul 21, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Seit vier Jahren bauen CEO Tina Müller und ihre Digitalchefin Vanessa Stützle Douglas vom Filialisten zum Omnichannel-Anbieter um. Wie sie den E-Commerce-Anteil am Umsatz verdreifach haben, warum Douglas (und nicht Konkurrent Sephora) die Exklusivrechte an der Star-Marke Kylie Skin bekommen hat und wieso die Düsseldorfer keine gemeinsamen Brands mit Influencer:innen entwickeln, erklären Müller und Stützle im OMR Podcast.

**Alle Themen im Überblick:**

- Tina Müller über die Stationen ihrer Karriere und Unterschiede bei der Vermarktung von Autos und Kosmetik (3:47)
- Warum in Deutschland selten der Sprung von der CMO-Position in die CEO-Rolle gelingt (8:48)
- Wie Vanessa Stützle von der Bekleidungsmarke S. Oliver zu Douglas gekommen ist (10:35)
- In welchem Zustand und wie wertvoll Douglas war, als die beiden Managerinnen 2017 an Bord kamen (12:43)
- Die Gründe hinter der hohen Profitabilität von Douglas' Online-Geschäft (15:23)
- Wo sich Douglas vom Mitbewerber Flaconi unterscheidet (16:38)
- Welche Rolle App und Loyalty-Programm für Douglas mittlerweile spielen (17:41)
- Wie Müller und Stützle die Transformation angestoßen haben (19:19)
- Die Bedeutung des Umbaus der IT-Systeme als Basis der Transformation (22:00)
- Weihnachten, Muttertag, Black Friday und inzwischen auch der Single's Day als Umsatztreiber (23:58)
- Die Marktplatz-Strategie, Unterschiede zum Amazon-Modell und für wen sich der Aufbau eines Markplatzes lohnt (26:30)
- Wie Douglas seine native App nutzt, um Kontakte zu Kund:innen zu personalisieren (30:43)
- Welche Rolle exklusiv bei Douglas erhältliche Brands und Eigenmarken spielen (33:28)
- Die gestiegene Bedeutung von Star- und Gründer-Marken im Beauty-Bereich (38:18)
- Ob Co-Kreation mit Influencer:innen ein Thema für Douglas sind (40:40)
- Welche Beauty-Konzerne die Top-Lieferanten von Douglas sind (42:05)
- Welchen Anteil Frauen und Männer an der Kundschaft haben (44:32)
- Die Relevanz von Influencer:innen und dem eigenen Printmagazin im Marketingmix (45:26)
- Über die wachsende Bedeutung von Liveshopping auf der Douglas-Website (48:34)
- Wer die größten Wettbewerber des Händlers sind (51:13)
- Filial-Schließungen, Aufwertung von Standorten und Müllers Prognose zur Entwicklung der Innenstädte (52:51)
- Welche Bedeutung Nischen-Influencer:innen für Duft- oder Bart-Themen haben (59:28)
- Tina Müller über den Aufbau ihrer Personenmarke auf Linkedin (1:02:21)
- Wie konkret sind Pläne, Douglas zurück an die Börse zu bringen (1:09:19)
Freigegeben:
Jul 21, 2021
Format:
Podcast-Folge