Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

"Shoppen in China?" - Zusammenbruch der China-Aktien und eine modische Wette: Episode #158 vom 27.07.2021

"Shoppen in China?" - Zusammenbruch der China-Aktien und eine modische Wette: Episode #158 vom 27.07.2021

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News


"Shoppen in China?" - Zusammenbruch der China-Aktien und eine modische Wette: Episode #158 vom 27.07.2021

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Bewertungen:
Länge:
12 Minuten
Freigegeben:
27. Juli 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Die deutschen Börsen hatten mal wieder keinen Bock auf Montag und viele Patienten haben keinen Bock auf das Morphosys-Medikament Tafasitamab. Bessere Laune gibt's in den USA. Neben starken Quartalszahlen, geht bald Robinhood an die Börse und der Bitcoin geht durch die Decke.

Du suchst eine Firma mit krassem Namen, noch krasserem Marketing und einer günstigen Bewertung? Dann bist du bei Boohoo (WKN: A1XFBJ) genau richtig!

Aktuell stürzen die chinesischen Aktien ab, als gäbe es kein Morgen. Die schlechte Nachricht: Für einige der Firmen gibt es wohl tatsächlich kein Morgen.

Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 27.07.2021, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
Freigegeben:
27. Juli 2021
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen
OHNE AKTIEN WIRD SCHWER ist der Börsenpodcast von OMR. Montags bis Freitags jeden Morgen kompakt erfahren, was gerade an den Börsen los ist: Philipp Westermeyer und sein Team reden über die Märkte und haben jeden Tag drei News über spannende Unternehmen, kontroverse Meinungen oder interessante Leute. Dazu Gespräche und Interviews mit den Menschen hinter den Geschichten sowie viel nützliches Wissen zum Investieren, Handeln und Sparen an der Börse. Der Podcast wird unterstützt von Trade Republic.