Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

Folge 64: Die anorektische Dynamik. Oder: Warum es bei Eßstörungen nicht um das Essen geht: Rätsel des Unbewußten

Folge 64: Die anorektische Dynamik. Oder: Warum es bei Eßstörungen nicht um das Essen geht: Rätsel des Unbewußten

VonRätsel des Unbewußten. Ein Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie


Folge 64: Die anorektische Dynamik. Oder: Warum es bei Eßstörungen nicht um das Essen geht: Rätsel des Unbewußten

VonRätsel des Unbewußten. Ein Podcast zu Psychoanalyse und Psychotherapie

Bewertungen:
Länge:
33 Minuten
Freigegeben:
Sep 17, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Unterstütze unser Projekt auf Patreon und erhalte das Skript zur aktuellen Folge: https://www.patreon.com/raetseldesubw

»Du bist, was du ißt.« Am Essen wird immer auch die eigene Identität verhandelt, die Grenzen des Ich gesetzt. In die Symptome der Anorexie ist ein unbewußter Identitätskonflikt eingeschrieben, der etwas mit dem eigenen Sehnen und Verlangen, dem Hunger nach dem anderen zu tun hat. In psychodynamischen Therapien wird diese Sehnsucht Teil der therapeutischen Begegnung, führt zugleich in ein charakteristisches Dilemma.
Freigegeben:
Sep 17, 2021
Format:
Podcast-Folge