Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $9.99/Monat an.

"Ich ertappe auch mich, wie ich Frauen nach Fuckability beurteile": Befreite Frauen tun allen gut, sagt die Autorin Heike Kleen im Sexpodcast. Und scheitert oft selbst daran. Wir sprechen mit ihr über Männer, Sex und Teilzeitfeminismus.

"Ich ertappe auch mich, wie ich Frauen nach Fuckability beurteile": Befreite Frauen tun allen gut, sagt die Autorin Heike Kleen im Sexpodcast. Und scheitert oft selbst daran. Wir sprechen mit ihr über Männer, Sex und Teilzeitfeminismus.

VonIst das normal?


"Ich ertappe auch mich, wie ich Frauen nach Fuckability beurteile": Befreite Frauen tun allen gut, sagt die Autorin Heike Kleen im Sexpodcast. Und scheitert oft selbst daran. Wir sprechen mit ihr über Männer, Sex und Teilzeitfeminismus.

VonIst das normal?

Bewertungen:
Länge:
54 Minuten
Freigegeben:
Dec 6, 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Feminismus: Wer braucht ihn – und wenn ja, wie viel? Dieser und anderen Fragen geht die freie Journalistin und Autorin Heike Kleen in ihrem neuen Buch "Geständnisse einer Teilzeitfeministin" nach. Und stellt fest: Auch ihr Alltag steckt voller Widersprüche, wenn es um Gleichberechtigung geht: "Ich schimpfe übers Patriarchat, mag aber auch alte weise Männer". Der Wille sei da, aber ständig komme sie ins Straucheln. Liegt das am System, am Patriarchat oder etwa an ihr selbst?

"Wenn man eine Frau wird, ist man nicht automatisch glücklich damit", sagt Heike Kleen im Gespräch mit den Podcasthosts Melanie Büttner und Sven Stockrahm. Was bedeutet das als selbständige Frau und auch als Mutter? Und zwischen Frauen: "Kann man Feministin sein und sich für den Playboy ausziehen?" Und wieso bleiben Frauen oft freundlich im Bett, obwohl sie nicht auf ihre Kosten kommen?

Mehr Infos gibt es am Abend der Veröffentlichung unter https://www.zeit.de/gesundheit/zeit-doctor/2021-12/feminismus-heike-kleen-fuckability-sexpodcast.

Alle Sexpodcastfolgen auf www.zeit.de/sexpodcast

Mehr Wissen gibt es auch im Buch zum Podcast: "Ist das normal? Sprechen wir über Sex, wie du ihn willst". Hier kannst du reinlesen: https://bit.ly/30VmsBl.

Folgt der Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner und dem ZEIT-ONLINE-Ressortleiter Wissen, Sven Stockrahm, auf Instagram und Twitter:
https://www.instagram.com/melaniebuettner1/
https://www.instagram.com/svensonst/
https://twitter.com/svensonst
Freigegeben:
Dec 6, 2021
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

2,5 Mal pro Woche Sex ist der perfekte Schnitt. Männer wollen häufiger, Frauen brauchen Motivation. Und wer nur die Missionarsstellung kennt und nicht mal zum Höhepunkt kommt, hat schon verloren. Ist das normal, stimmt das alles? Nein, zum Glück nicht. Über Mythen, Ängste und Fragen rund um Sex, darüber spricht Sven Stockrahm, stellvertretender Ressortleiter Wissen und Digital bei ZEIT ONLINE, mit der Sexualtherapeutin Dr. Melanie Büttner. Das Beste: Hier geht’s um tatsächliche Fakten, nicht um Anekdoten. Überraschend, wissenschaftlich fundiert und mit Hörerfragen. "Ist das normal?" der Sexpodcast von ZEIT ONLINE. Ihr habt eine Frage oder eine Anregung? Dann nehmt eine Sprachnachricht auf und schickt Sie an istdasnormal@zeit.de – oder schreibt uns eine E-Mail. Wir freuen uns, von euch zu hören und zu lesen. Alle Folgen und Quellen finden sich auf www.zeit.de/sexpodcast.