Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

US-Schulen und der Kampf der Ideologien

US-Schulen und der Kampf der Ideologien

VonDie Korrespondenten in Washington


US-Schulen und der Kampf der Ideologien

VonDie Korrespondenten in Washington

Bewertungen:
Länge:
29 Minuten
Freigegeben:
1. Apr. 2022
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

In den USA wird aktuell intensiv darüber diskutiert, was Kinder in den Schulen lernen – oder eben nicht. Gerade die politisch stark konservative Seite der Vereinigten Staaten bringt sich in diese Debatten stark ein und versucht ihren Einfluss dort geltend zu machen. Und durch die anstehenden Zwischenwahlen in den USA ist das Klassenzimmer zum Ort des Wahlkampfes geworden.
Warum das so ist und welche Auswirkungen es hat, darüber sprechen Torsten Teichmann und Sebastian Hesse zusammen mit Florian Mayer.
Gast A: Torsten Teichmann
Gast B: Sebastian Hesse
Host: Florian Mayer
Freigegeben:
1. Apr. 2022
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Überraschende Tweets, plötzliche Personalwechsel und politische Schlammschlachten: Seit Donald Trump im Oval Office sitzt, sind die Arbeitstage für Nachrichtenjournalisten in den USA so abwechslungsreich wie nie. Die ARD-Reporter im Studio Washington sind ganz nah dran am Weißen Haus – berichten aber auch über das ganz normale Leben abseits der Hauptstadt. Sie sprechen mit den Amerikanern und hören, was sie antreibt. Im Korrespondenten-Podcast aus Washington erklären die Radiojournalisten, was hinter den Nachrichten der Woche steckt. Der Wochenrückblick mit Backstage-Charakter erscheint immer freitags.